HIDE
BFG - Big Friendly Giant
95.5/100

2 Bewertungen

BFG - Big Friendly Giant

FILM • 2016 • 1 Std. 57 Min.


Regie: Steven Spielberg

Darsteller/-innen: Bill Hader, Rebecca Hall, Rafe Spall, Daniel Bacon, Michael Adamthwaite, Paul Moniz de SA, Andy Thompson, Haig Sutherland, Gabrielle Rose, Adam Godley, Penelope Wilton, Matt Frewer, Mark Rylance, Jemaine Clement, Ólafur Darri Ólafsson, John Emmet Tracy, Jonathan Holmes, Chris Shields, William Samples, Denise Jones, Ruby Barnhill, Marilyn Norry, Julia Torrance, Paul Barnhill, Callum Seagram Airlie, Chris Gibbs, Geoffrey Wade, Anthony Ingram, Shauna Hansen, Lucia Ryan

Genre: Abenteuer, Familie, Fantasy




Copyright: 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Magie pur. BFG – BIG FRIENDLY GIANT erzählt die bezaubernde Geschichte über ein junges Londoner Waisenmädchen (RUBY BARNHILL) und einen geheimnisvollen Riesen (MARK RYLANCE), der es mit der Wunder- und Gefahrenwelt des Riesenlandes bekannt macht.



Passende Beiträge:

26.

JUN

2016

"BFG - Big Friendly Giant" - Ruby Barnhill im neuen deutschen Trailer

26.06.2016

Das bezaubernde Märchen BFG - Big Friendly Giant erzählt die Geschichte einer ganz speziellen Freundschaft: Ein junges Londoner Waisenmädchen (Ruby Barnhill) lernt eines Tages einen geheimnisvollen Riesen (Mark Rylance) kennen. Aus der anfänglichen Skepsis ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


8martin

8martin


FILME
1.263

NEWS
3

FORUM
0
24.11.19 - 14:13
Die drei Buchstaben BFG kennt in Großbritannien jedes Kind und bei deren Nennung huscht ein Lächeln über das Gesicht. Stephen Spielberg ist ein großartiger Film gelungen, bei dem wir leider in der deutschen Synchronisation viele von den herrlichen Eigennamen z.B. der Riesen nicht mitbekommen. Manche werden gottseidank unübersetzt übernommen, so z.B. Bonecruncher, Bloodbottler oder Maidmasher.
Der Plot ist nicht nur etwas für Kinder. Sophie (Newcomerin Ruby Barnhill) agiert frisch und aufgeweckt neben all den Riesenmonstern und gestandenen Persönlichkeiten, die sie allesamt glatt an die Wand spielt. Der liebste ist ihr aber BFG, der große, freundliche Riese. Beide fangen Träume und geben sie den Schlafenden ein, bedroht von einer Riesenmeute unfreundlicher Monsterriesen. Die werden am Ende von der Air Force entsorgt.
Höhepunkt ist ein Besuch des Riesen und Sophie bei der Queen (Penelope Wilton) im Buckingham Palast. Größenunterschiede und Standesunterschiede hinterlassen nachhaltige Eindrücke mit großem Schmunzelpotential. Detailgenaue Einzelheiten bereichern den Plot und spannungsgeladene Aktionen verdoppeln den Sehgenuss. Und immer wieder ereignen sich unvorhergesehene Engpässe, die glatt überwunden werden und die Spannung heben.
Ein Genuss für Alt und Jung. Für die pubertierenden unter den Zuschauern entweichen den Akteuren Flatulenzen aufgrund von Mineralwasser, in dem die Bläschen von oben nach unten steigen – natürlich nicht bei der Queen, die BFG stets mit Ihrer Majonäse anspricht. Herrlich, ein rundum Wohlfühlfilm, den ich mir am Ende gleich noch einmal reingezogen habe.

Antwort abgeben