Napoleon Fritz
0.0/100

Napoleon Fritz

FILM • 1997 • 3 Std. 0 Min.


Regie: Thorsten Näter

Darsteller/-innen: Michael Gwisdek, Klaus Löwitsch, Michele Marian, Ludger Burmann, Udo Schenk, Michael Mendl, Doris Kunstmann, Jürgen Mai

Genre: Krimi



Friedrich Golz alias Napoleon Fritz leitet seit Jahrzehnten in Hamburg mit straffer Hand sein Unterwelt-Imperium. Napoleon Fritz sieht sich selbst als modernen "Samurai" und war bei der Wahl seiner Waffen nie zimperlich. Mit Nichts hatte Fritz begonnen, jetzt hat er alles: Macht, Geld, eine Reihe treuer Helfer − und einige Feinde. Seine hübsche Frau (Michèle Marian) lebt getrennt von ihm mit dem 12-jährigen Sohn in der Schweiz. Der "Krieg" flammt erneut auf, als sein größter Kontrahent Basewicz mehrere Anschläge auf Bordelle und Casinos verübt, um Napoleons Position in der Stadt zu schwächen und so den Weg für die Russen-Mafia zu ebnen. Fritz glaubt wie immer mit den ermittelnden Kriminalbeamten leichtes Spiel zu haben, aber dann tritt der neue Staatsanwalt Sachs auf den Plan. Sein starker Gerechtigkeitssinn und Ehrgeiz schlägt schnell in persönlichen Hass um. Was als Katz- und Maus-Spiel beginnt, wächst zum grausamen Krieg aus...


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben