Tristan & Isolde
63.7/100

Tristan & Isolde

FILM • 2006 • 2 Std. 0 Min.


Regie: Kevin Reynolds

Darsteller/-innen: Marek Vasut, James Franco, Sophia Myles, Rufus Sewell, Henry Cavill, JB Blanc, Leo Gregory, Dexter Fletcher, Thomas Morris, Cheyenne Rushing, Miroslav Simunek

Genre: Abenteuer, Action, Drama, Romanze



Heldenhafte Schlachten, königliche Intrigen und eine große Liebe unter einem schlechten Stern: Das ist die Sage von TRISTAN & ISOLDE, die hier eine ergreifende Neubearbeitung erfährt!Nach dem Ende des römischen Rechs sind die Stämme Englands mit Irland verfeindet. Einer ihrer Führer, Lord Marke (Rufus Sewell), zieht mit dem jungen Kämpfer Tristan (James Franco) in die Schlacht, wird aber vernichtend geschlagen. Tristan selbst wird verwundet, für tot erklärt und seinem Schicksal überlassen. Doch Isolde (Sophie Myles), Tochter des irischen Königs Donnchadh (David Patrick O Hara), findet Tristan und pflegt ihn heimlich gesund. Zwischen den beiden entwickelt sich eine innige Liebe, bis Tristan schließlich zu seinem Herren Lord Marke zurückkehrt. Als Isolde als Teil eines Friedensvertrages mit Lord Marke vermählt wird, sind sich die Liebenden wieder nah, und doch gleichzeitig Lichtjahre voneinander getrennt. Ihre verbotene Liebe, geheim gehalten vor allen anderen, beschwört ein Unheil herauf...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
13.05.10 - 21:04
Heldentum in klassischen, althergebrachter Rüstungsromanze verwoben, alles da, blitzende Schwerter, feines Kampfgetümmel, Falschheit und durch unsäglich tragischer Liebe entstandene Herzeleid. Die zuckersüße Isolde (Sophia Myles) steht wie wild auf den genauso in Liebesflammen aufgehenden, und von ihr soeben gesund gepflegten Tristan (James Franko).
Doch wie man weiß, das Schicksal hatte nichts gutes vor in good old England seinerzeit!

Antwort abgeben