2 Kommentare

Wind River

DEINE MEINUNG?


2017

Genre: Thriller

Spieldauer: ~ 107 Minuten

Regie: Taylor Sheridan

Cast: Jeremy Renner, Gil Birmingham, Julia Jones, Graham Greene, Jon Bernthal, Elizabeth Olsen, Eric Lange, Blake Robbins, Tara Karsian, James Jordan, Kelsey Asbille, Austin R. Grant, Mason D. Davis, Shayne J. Cullen, Dana Anquoe


Trailer:

Kurzbeschreibung: In der schroffen Wildnis des Indianer-Reservats „Wind River“ findet US Wildlife Agent Cory Lambert (Jeremy Renner) den vergewaltigten Körper eines jungen Mädchens. Der Mord erinnert ihn an den gewaltsamen Tod seiner eigenen Tochter. Zur Untersuchung des Falls schickt das FBI die frisch aus der Ausbildung kommende Agentin Jane Banner (Elizabeth Olsen). Doch die ist nur ungenügend auf die rauen Wetterbedingungen und die Isolation durch den vorherrschenden Winter vorbereitet und engagiert Lambert als Fährtensucher und Führer, um ihr bei den Ermittlungen zu helfen. Gemeinsam dringen sie tief in eine Gegend, die stark von latenter Gewalt und den Elementen geprägt ist. Während Jane gezwungen ist, sich von ihrer Ausbildung zu lösen und mehr auf Ihre Instinkte zu vertrauen, wird Cory mit lange verdrängten Emotionen konfrontiert, als sich ihm die Möglichkeit bietet, nicht nur diesen Mord, sondern auch das Verschwinden seiner Tochter aufzuklären.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


barcelona
11.10.18 - 09:55
Auch mir hat der Film sehr gut gefallen. Nicht wirklich übertrieben, gut geschauspielert und - wie von eichi schon erwähnt - mit guten, zum Teil philosophischen Sprüchen versehen. Gerne mehr von Filmen mit einer solchen Qualität.

Antwort abgeben

eichi
11.09.18 - 13:45
Ein eigentlich sehr "ruhiger" (ja, das gibts) Thriller, der eine atemberaubenden und - nicht nur durch das Setting - frostige Atmosphäre bietet. Auch wenn die Geschichte nicht sonderlich Vielschichtig ist, wartet sie mit sehr viel Spannung und Dramatik auf. Die Darsteller sind auch sehr stark daran beteiligt, dass der Film so gut bei mir angekommen ist. "Wind River" ist auf alle Fälle einen Blick wert. Schon auch, wie mit teils philosophischen Sprüchen gearbeitet wird. Der Film hat sehr viel, das man auch in der Realität so finden könnte. Der Film ist wirklich ein echter "Renner" (Wortspiel mit dem Nachnamen des Hauptakteurs bewusst gewählt)!

Antwort abgeben


Wind River
Nothing is harder to track than the truth.
Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.574 Filmkritiken

  • Chev Chev1.091
  • 8martin 8martin1.011
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi350
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123