Hosted by World4YouFreitag, 20. Juli 2018
Amazon Prime Filme
 

1 Kommentar

Transformers 5: The Last Knight

DEINE MEINUNG?


Two worlds collide. One survives.Transformers 5: The Last Knight

2017

Genre: Action, Abenteuer, Sci-Fi, Thriller

Spieldauer: ~ 149 Minuten

Regie: Michael Bay

Cast: Stanley Tucci, Mark Wahlberg, Anthony Hopkins, Josh Duhamel, John Turturro, Glenn Morshower, Tony Hale, Sara Stewart, Claude Knowlton, Santiago Cabrera, Phoebe Nicholls, Gemma Chan, Laura Haddock, Maggie Steed, Stephen Hogan, Liam Garrigan, Jerrod Carmichael, Jacob Zachar, Benjamin Flores Jr., Isabela Moner, Daniel Adegboyega, Martin McCreadie, Rebecca Front, John Hollingworth, Samuel Parker, Rob Witcomb, Ben Webb, Marcus Fraser, Juliocesar Chavez, Minti Gorne


Trailer:

Kurzbeschreibung: Optimus Prime hat die Erde verlassen. Die Rettung des Planeten und seine Zukunft liegen begraben in den dunklen Geheimnissen der Vergangenheit… Gibt es eine Vorgeschichte, die die Transformers mit der Menschheit verbindet? Nur eine der beiden Welten kann überleben – und der Schlüssel zur Rettung der Erde liegt allein in den Händen einer ungewöhnlichen Allianz: Cade Yaeger (MARK WAHLBERG), Bumblebee, der britische Lord Edmund Burton (Sir ANTHONY HOPKINS), die smarte Geschichtsprofessorin Vivien Wembley (LAURA HADDOCK) und die unerschrockene Izabella (ISABELLA MONER). Im Leben eines jeden kommt irgendwann der Moment, in dem man dazu aufgerufen wird, alles zu verändern – die Gejagten werden zu Helden! Helden werden zu Feinden!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Anti78
07.06.18 - 08:49
Wie schlecht kann man eigentlich einen Film machen? Transformers The Last Knight ist das beste Bespiel dafür. So konfus, langweilig, unspektakulär, tröge. Unglaublich. Eigentlich mag ich die Transformers Filme. Aber bei dem musste ich mich echt durchquälen. Nur die Hoffnung auf ein bombastisches Finale hat mich durchhalten lassen. Aber selbst das war schlecht.

Die Schnitte haben oft keinen Sinn gemacht. Die Schauspieler durften als Sätze sagen, die an der Stelle noch weniger Sinn machten. Die Atmos Spur soll ja richtig gut sein. In Ermangelung dessen habe ich den Film mit Dolby angeschaut. So schlecht abgemischter Ton habe ich selten erlebt. Bombastische Szenen waren Soundmässig mau hinterlegt. Die Texte der Charaktere hörte man teilweise nicht weil irgendwelche Soundeffekte drüber lagen. uvm.

Spart euch die Zeit. Den Film muss man sich echt nicht geben. Er hätte aber wirklich Potenzial gehabt. Schade.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss