Hosted by World4YouMontag, 19. November 2018
 

5 Kommentare

A Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume

DEINE MEINUNG?


1984

Genre: Horror, Mystery

Spieldauer: ~ 87 Minuten

Regie: Wes Craven

Cast: Johnny Depp, Lin Shaye, Robert Englund, Charles Fleischer, Jsu Garcia, John Saxon, Joseph Whipp, Ronee Blakley, Amanda Wyss, Joe Unger, Heather Langenkamp, Jack Shea, Mimi Craven, Ed Call, Sandy Lipton

Kurzbeschreibung: Wes Craven, der Meister des modernen Horrorfilms (Scream 1, 2 und 3) inszenierte diesen zeitlosen Schocker, der nach wie vor Maßstäbe für das Genre setzt. Nancy (Heather Langenkamp) leidet unter grässlichen Albträumen. Unterdessen werden ihre Schulfreunde, die genau dieselben Träume haben, im Schlaf von einem in allen Albträumen auftauchenden widerwärtigen Teufel abgeschlachtet. Die Polizei interessiert sich nicht für Nancys Erklärung - deshalb muss sie dem Killer in seinem Schattenreich selbst gegenübertreten. Johnny Depp spielt hier seine erste Hauptrolle. Mit überwältigenden Spezialeffekten schuf dieser Horrorklassiker einen der berüchtigtsten untoten Bösewichte der Filmgeschichte... Freddy Krueger.


Filmkommentare (5)


Beitrag schreiben


kurenschaub
14.04.10 - 20:31
Der Nightmare on Elmstreet Film ist das was er ist. Ein spannender gut gemachter Horrorhammer, von einem Genrespezialisten wie Wes Craven meisterhaft inszeniert.
da ist prickelndes (Er)Leben drinnen, da geht es heftig zur Sache, da kann man sich über Langeweile nicht beschweren.
Dieser Film hat mal wieder eine neue stilistische Ära in diesem Umfeld eingeleitet und besitzt heute längst Kult Status.

Antwort abgeben

baby1910
07.02.10 - 03:18
Ich sage nur das ein Klassiker denn "MUSS" man gesehen haben bevor man über andere Horror reden kann!!!

Antwort abgeben

Knochenwald
13.11.08 - 20:58
Ein Meilenstein des modernen Horrorkinos und mitunter das beste was die 80er-Jahre in diesem Genre überhaupt hervorgebracht haben. Regisseur Wes Craven hat mit dem Antihelden Freddy Krüger einer DER Filmbösewichte überhaupt geschaffen. Neben Darth Vader gehört er wohl zu den berüchtigsten Filmbösewichten überhaupt.

Der Film ist uneingeschränktes Pflichprogramm für jeden Horrorfreak.
Obwohl ich glaube, dass es kaum einen Horrorfan da draussen geben wird, der den Film nicht kennt.
Was mich nur stark wundert ist, dass die Freigabe auf FSK16 runtergestuft wurde. Und das bei den FX??? Alle Achtung, entweder wurde die Behöre von Warner bestochen oder hatten einfach nur einen guten Tag.

Antwort abgeben

AmanRu
25.07.08 - 09:48
A Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume : Dieser Horrorfilm gehört zu meinen Lieblingsfilmen, dieses Genres und überhaupt. Die ganze Reihe ist perfekt umgesetzt, doch hier geht es ja nur um den ersten Teil.

Die Story genau so simpel wie sie gut ist, Freddy Krueger damals als Kinderschänder umgebracht worden, holt sich die Kinder nun dort, wo sie nicht beschützt werden können, in ihren Träumen. Die Charakter spielen fantastisch, Johnny Depp natürlich noch als taffer Jüngling. Für mich persönlich, hätte der Cast nicht besser sein können.

Die Atmosphäre im Traum ähneln sich leider immer, Heizungskeller etc. doch man gewöhnt sich daran und hat einen Wiedererkennungswert anstatt einen Langweilungs-Faktor. Freddy Krueger ist für mich seit damals einer der Horrorklassiker schlecht hin und die DVD-Reihe darf in keiner gut geordneten Sammlung fehlen (natürlich muss man den Film dafür auch mögen).

4- Sehenswert

Antwort abgeben

Knochenwald
21.05.08 - 21:23
Einer der (!!!) modernen Horrorklassiker schlechthin.
Wes Craven schuf mit dem Kinderschreck Freddy eine legendäre Figur des Horrorfilms. Neben Darth Vader wohl einer der berüchtigsten Bösewichte der Filmgeschichte! Jeder Horrorfreak sollte diesen Film im Regal haben, er ist absolut unverzichtbar! Hier stimmt einfach alles: die guten alten handmade-FX, super Atmosphäre, sehr gute und überzeugende Darsteller, , geiler Soundtrack, spannende Story, düstere Atmosphäre....einfach PERFEKT der Film!!! Wer ihn noch nicht hat/kennt: kaufen!!!!

Hat mich allerdings echt gewundert, dass der Film in seiner ungeschnittenen Fassung mittlerweile auf ein FSK16 runtergestuft worden ist. Na ja, die FSK muss man halt nicht verstehen

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss