Hosted by World4YouSonntag, 18. November 2018 2 Filme
 

4 Kommentare

Alvin und die Chipmunks

DEINE MEINUNG?


2007

Genre: Familie, Komödie, Musik, Zeichentrick, Fantasy

Spieldauer: ~ 91 Minuten

Regie: Tim Hill

Cast: Justin Long, Jane Lynch, Jason Lee, David Cross, Cameron Richardson, Matthew Gray Gubler, Jesse McCartney, Beth Riesgraf, Veronica Alicino, Oliver Muirhead, Greg Siebel, Allison Karman, Kira Verrastro, Kevin Symons, Tiara Parker

Kurzbeschreibung: Alvin, Simon und Theodore sind so verschieden wie Streifenhörnchen nur sein können: der eine ein Draufgänger, der andere smart wie Einstein und der Dritte ein naiver Träumer. Als ihr Tannenbaum plötzlich als Weihnachtsbaum gefällt wird und die Chipmunks bei Dave (Jason Lee), einem erfolglosen Musikproduzenten, in Los Angeles landen, müssen sie ihn mit all ihren Talenten davon überzeugen, bei ihm bleiben zu dürfen. Was liegt also näher, als ihn mit ihrer Musik zu begeistern - denn die Chipmunks können nicht nur sprechen, sondern auch tierisch gut singen. Dies ist nicht nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft mit Dave, der zur Vaterfigur des Trios avanciert, sondern auch ein sensationeller Einstieg ins Musikgeschäft. Das neue Leben als Superstars hat auch seine Schattenseiten, und der fiese Plattenmanager Ian (David Cross) schmiedet bereits hinterhältige Pläne, als das neue Familienbündnis auseinanderbricht. Die erfolgreichen Chipmunks brauchen all ihren Witz, Scharfsinn und Draufgängertum um zu erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist ... ALVIN UND DIE CHPIMUNKS – DER KINOFILM ist ein lustiger, herzbewegender Familienfilm mit Charme, Humor, aufregender Musik und tierischer Starpower. Basierend auf der erfolgreichen Cartoonserie "Alvin and the Chipmunks", setzt Tim Hill, der Regisseur von "Garfield 2", die drei legendären Chipmunks in gekonnter CGI/Realverfilmung auf der großen Leinwand-Bühne ins Showlicht. Jon Vitti, der Drehbuchautor von "Ice Age 2 - Jetzt taut´s" - Garant für erfrischenden Humor und beste Familienunterhaltung - verleiht den liebenswerten Figuren mit unvergesslich frechen Sprüchen außergewöhnliche Starqualitäten. Text & Foto: 20th Century Fox


Filmkommentare (4)


Beitrag schreiben


kurenschaub
31.05.10 - 21:02
Putziger Chipmunks Film, sehr kindgerecht, leicht kitschig und absolut jugendfrei. Die "drei neuen Rockstars" sind klasse, quirrlig und sehr lebendig und wissen am Schluß des Filmes, was die wahren Werte sind!!
Weg vom falschen Manager, der nur die Kohle im Kopf hat und zurück in Dave`s Heim, wo alles begann.
Niedlich und okay!

Antwort abgeben

Kein Userbild
16.02.10 - 15:59
Naja er is zwar gut aba auch etwas zu viel realitet i mag fast nur solche filme wie percy Jackson diebe im olymp

Antwort abgeben

Filmfreak
31.03.09 - 20:47
Wieder einmal nahm ich mir einen Film aus einer Mischung aus Realfilm und Computeranimation vor,bei diesem Film dreht es sich dabei um 3 Kleine Streifenhörnchen die aus ihrer Wildnis gerissen werden und so ganz durch Zufall den Weg in die Stadt zu einem erfolglosen Muskiproduzenten gefunden haben durch einen vollen Korb Muffins.
Der Film erzählt hierbei die fiktive Geschichte der Musikergruppe Alvin und die Chipmunks.
Wie auch schon BumBum sehr schön beschrieben hat,ist dieser Film in erster Linie für das jüngere Filmpublikum unter uns gedacht,aber auch die älteren Filmfans könnten durchaus ihre Freude an den 3 kleinen Streifenhörnchen haben,vorausgesetzt man schaut sich diesen Filmstil (Mischung Realfilm & Computeranimation) gerne an,dies ist nämlich nicht jedermanns Sache.
Als erstes sollte man sich aber an die Stimme sowie die Tonlage der 3 Streifenhörnchen gewöhnen,denn diese ist ungewöhnlich hoch und eben anders,so das man diese dann auch während des Filmes in ihren Dialogen verstehen kann.Die Grundstimmung in diesem Film ist aber stimmig,wenn auch doch sehr voraussehbar,dies tut dem Feeling aber keinen Abbruch.Die Geschichte ist nachvollziebar und teilweise auch rührend zugleich in gewissen Momenten.Die Filmhandlung wird durch die 3 animierten Streifenhörnchen alle mal lustig gestaltet,so das gewisse Lacher beim Zuschauer auch nicht ausbleiben,dadurch bleibt der Film auch lebendig.Zudem der Film noch einen recht amüsanten persiflierenden Blick auf einige in der Musikbranche üblichen Geschäftspraktiken sowie das wilde Popstar-Leben,das die Chipmunks teilweise führen wirft.
Alles in allem wurde ich recht nett die knapp 90 Minuten unterhalten,trotzdem gefiel mir Cats & Dogs aus diesem Bereich noch einen Tick besser und daher vergebe ich wie schon mein Vortipper auch einen Durchschnitt.
2009 soll ein zweiter Kinofilm veröffentlicht werden,in dem auch die Chippettes vorkommen sollen.

Antwort abgeben

BumBum
05.02.08 - 13:17
Alle meine Kritiken im Forum auf www.BumBum2000.de

Meine Kurzkritik:
Zum Abschluss des Kinojahres 2007 (Film Nr. 88 ) noch was für die Kinder in uns Und für Kinder ist der Film sicherlich ein richtig guter Film, aber auch die großen Kinder werden sich bei dem ein oder anderen Schmunzler ertappen. Aber dabei reisen sowohl die weihnachtliche Geschichte als auch die Animationen keine Bäume aus - trotzdem hat man sich ordentlich unterhalten gefühlt mit den kleinen Nagern. Für Fans sicherlich einen Besuch wert!



--> Filmkritik: 6/10

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss