HIDE
The Whole Truth
71.0/100

2 Bewertungen

The Whole Truth

FILM • 2016 • 1 Std. 33 Min.


Regie: Courtney Hunt

Darsteller/-innen: Keanu Reeves, Kenneth Choi, Samantha Beaulieu, Christopher Berry, Lara Grice, James Belushi, Gugu Mbatha-Raw, Sean Bridgers, Cynthia LeBlanc, Elton LeBlanc, Gabriel Basso, Ritchie Montgomery, John L. Armijo, Lucky Johnson, Jim Klock, Thomas Francis Murphy, Jon Arthur, Jason Kirkpatrick, Jackie Tuttle, Patrick Kearns, Justin Lebrun, Mattie Liptak, Jesse Yarborough, Renée Zellweger, Nicole Barré, Chris Angerdina, Nazeema Bartek, Donald M. Krause, Lyndsay Kimball, Carl Singleton

Genre: Drama, Thriller




Copyright: © WHOLE TRUTH PRODUCTIONS, LLC

Als er seiner Freundin Loretta Lassiter (Renée Zellweger) verspricht, ihren Sohn Mike (Gabriel Basso) vor dem Gefängnis zu bewahren, nimmt Strafverteidiger Richard Ramsay (Keanu Reeves), entgegen seiner Überzeugung, einen sehr persönlichen Fall an. Mike wird beschuldigt, seinen Vater Boone (Jim Belushi) ermordet zu haben. Er hat die Tat sogar gestanden, spricht aber mittlerweile kein Wort mehr – auch nicht mit seinem Anwalt. Doch während des Verfahrens kommen neue Details über Boone ans Licht und es stellt sich schnell heraus, dass fast alle Zeugen etwas zu verheimlichen haben. Das nutzt Ramsay aus, um einen Freispruch für seinen Klienten zu erwirken, denn darum allein geht es ihm. Unterdessen stellt seine Assistentin Janelle (Gugu Mbatha-Raw) weitere Nachforschungen an und erhebt einen ungeheuren Verdacht.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


eichi

eichi


FILME
362

NEWS
3.346

FORUM
8.092
12.11.19 - 08:11
Keine schlechten Ansätze, aber - und deshalb wird der Film wohl auch so wenig bekannt sein - leider im Endeffekt nicht mehr. Die Story ist grundsätzlich gut und der Film, passend zum Thema, hat auch Wendungen zu bieten, aber in seiner Gesamtheit ist er leider etwas zu langweilig ausgefallen. Die nötige Spannung kann leider nicht aufgebaut werden. Er fesselt einfach nicht und plätschert immer wieder nur so dahin. Schade. Interessantes Detail am Rande: Ich habe doch tatsächlich einige Minuten gebraucht um festzustellen, dass ich auf den Auftritt von Renee Zellweger nicht mehr warten muss, weil Sie bereits von Beginn an zu sehen ist - erkannt hab ich sie aber fast nicht. Unglaublich, wie sich die Dame verändert hat.

Antwort abgeben