HIDE
Fucking Berlin
45.5/100

2 Bewertungen

Fucking Berlin

FILM • 2016 • 1 Std. 36 Min.


Regie: Florian Gottschick

Darsteller/-innen: Rudolf Martin, Michael Kind, Uta Bonz, Jörg Moukaddam, Christoph Letkowski, Antonia Kanischtscheff, Judith Steinhäuser, Martin Neuhaus, Mateusz Dopieralski, Charles Rettinghaus, Svenja Jung, Paul Boche, Constantin Lücke, Mathias Eysen, Janina Agnes Schröder, Charley Ann Schmutzler, Eugen Bauder, Marc Philipps, Caroline Erikson, Vivian Kanner, Mathias Kopetzki, Michael Bergau, Lucie Zelger, Veronika Nowag-Jones, Peter Georgiev, Ingo Raabe, Andreas Hilscher, Steven Preisner, Cora Heine, Sandra Maria Fronterré

Genre: Drama



Mathestudentin Sonja (Svenja Jung) ist neu in Berlin. Die Stadt ist für sie ein Rhythmus in Endlosschleife, dem sie sich hingibt. Als sie sich in Ladja verliebt, scheint alles möglich. Beide spüren den gleichen Beat und tanzen sich durch die Nächte, bis sie pleite sind und Sonja neugierig ist, wie weit sie für Geld gehen würde. Als 'Mascha' steigt sie als Web-Stripperin ein, testet ihre Grenzen aus und macht in der ‚Oase‘ bald alles mit. Ein Doppelleben beginnt …



Passende Beiträge:

30.

AUG

2016

So haben sie den Berliner Fernsehturm wohl noch nie gesehen - das Teaser Plakat zu "Fucking Berlin"

30.08.2016

Bei Fucking Berlin handelt es sich um eine autobiografische Bestsellerverfilmung nach dem dem Tatsachenbericht von Buchautorin Sonia Rossi. Eurovideo bringt den Film von Regisseur Florian Gottschick am 11. Oktober 2016 auf DVD, Blu-ray und als VoD in den Handel. ...
lesen


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben