1 Kritik   3 Kommentare

Verwünscht

DEINE MEINUNG?


2007

Genre: Familie, Komödie, Romanze, Fantasy, Musical

Spieldauer: ~ 103 Minuten

Regie: Kevin Lima

Cast: James Marsden, Susan Sarandon, Amy Adams, Timothy Spall, Patrick Dempsey, Julie Andrews, Michaela Conlin, Samantha Ivers, Matt Servitto, Jeff Bennett, Joseph Siravo, Rachel Covey, Kevin Lima, Emma Rose Lima

Kurzbeschreibung: Was passiert, wenn die klassische Disney-Märchenwelt auf die harte Realität von New York City prallt? Eine absolut ungewöhnliche Komödie, die alles Bisherige auf den Kopf stellt! Die böse Königin Narissa (Susan Sarandon „Darf ich Bitten“) verbannt Märchenprinzessin Giselle (Amy Adams), ihre ungeliebte zukünftige Schwiegertochter, am Tag ihrer Hochzeit in „die Welt ohne Happy End“. Die Prinzessin im Brautkleid trifft am Times Square auf einen typischen New Yorker Scheidungsanwalt und Single: Robert (Patrick Dempsey „Grey's Anatomy“) denkt, sie sei einem Kitschroman entsprungen. Als Märchenprinz Edward (James Marsden) in unserer Welt auftaucht, um seine Angebetete in ihr Märchenreich Andalasien zurückzuholen, ist das Chaos perfekt ...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


Serendipity
11.05.19 - 20:23
Mag zwar schon immer Märchen, aber lieber aus Büchern. Ich schau Sie mir an um mir einfach persönlich ein Urteil über die Filme fällen zu können. Und hin und wieder gibts da Perlen. Für mich ist dies eine, was mich schon erstaunte, ich mag das Gesinge eigentlich nicht ... und hier träller ich munter mit ^^*

Antwort abgeben

kurenschaub
09.11.10 - 21:28
Amy Adams spielt bezaubernd die Prinzessin Giselle welche am Hochzeitstag zusammen mit Freier und Traumprinzlover Hoheit Edward durch seine hundsgemeine Frau Mama Königin Narissa durch Brunnen Hokus Pocus verwunschen aus dem Märchenland Andalasia katapultiert wird.
Da samma urplötzlich im New York von Heute gelandet und die unbedarfte Schöne trifft auf den "Rechtsverdreher" Anwalt Robert (Dempsey) der ihr trotz heftiger Zeitspiralenallergie alsbald gehörig den Kopf verdreht. (Fall in Love Syndrom)
Und dann folgt eine durchaus gefühlvolle, spritzig witzige Liebes-komödie, humorvoll mit viel Esprit und dem sprichwörtlichen Walt Disneycharme auch jugendgerecht serviert. Echt cool!

Antwort abgeben

eichi
12.06.08 - 09:03
verwünscht ist ein film, der aus realen- und zeichentrickelementen besteht. ein modernes märchen über eine prinzessin, die von der bösen stiefmutter ihres prinzen in die reale welt geschickt wird.

der film ist technisch hervorragend gemacht und die story durchaus interessant und witzig. ich war zwar von dem film nicht so sehr begeistert, was aber weniger am film, sondern am genre liegt, das nicht zu meinen favoriten zählt.

für fans von disney-märchen kann ich allerdings durchaus eine empfehlung aussprechen.

Antwort abgeben


Detailsuche:
Aktuelle News:
Foren:

Designated Survivor - Staffel 3

mit Kiefer Sutherland, ...

vor 1 Tag von Serendipity 10


Spamthread

vor 3 Tagen von Serendipity 569


Game of Thrones - Staffel 8

mit Peter Dinklage, ...

vor 4 Tagen von daenerys 6


The Sisters Brothers, 2018

mit Jake Gyllenhaal, ...

vor 4 Tagen von eichi 4


Crawl, 2019

mit Kaya Scodelario, ...

vor 4 Tagen von eichi 1

Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss