HIDE
Gilmore Girls - Staffel 7
73.2/100

6 Bewertungen

Gilmore Girls - Staffel 7 Alle Staffeln

TV-SERIE • 2007 • 15 Std. 34 Min.


Regie: Jamie Babbit

Darsteller/-innen: Alexis Bledel, Danny Strong, Lauren Graham, Kelly Bishop, Melissa McCarthy, Edward Herrmann, Keiko Agena, Yanic Truesdale, Sean Gunn, Liza Weil, Liz Torres, Jared Padalecki, Matt Czuchry, Jackson Douglas, Michael Winters, Sally Struthers, Emily Kuroda, Milo Ventimiglia, Todd Lowe, David Sutcliffe, Teal Redmann, Shelly Cole, John Cabrera, Mike Gandolfi, Rose Abdoo, Grant Lee Phillips, Aris Alvarado, Chris Eigeman, Scott Gordon-Patterson

Genre: TV-Produktion



Nach über 20 Jahren als allein erziehende Mutter, nach einer Reihe nicht ganz so traumhafter Männer, nachdem sie ein wunderschönes Hochzeitskleid gekauft und dann in den Schrank verbannt hat, heiratet Lorelai nun doch noch. Ja, aber wen? Diese Frage ist nur eines von den genüsslichen Rätseln in diesen ersten 22 Episoden der letzten Staffel über eine Mutter, eine Tochter, eine Stadt und eine Welt, die begeisterte Gilmore-Groupies inzwischen zu ihrer eigenen erklärt haben Also: Ohren gespitzt denn es gibt wieder jede Menge berühmt-scharfzüngiger Gilmore-Sprüche. Wobei das Herz immer an erster Stelle steht. Von Stars Hollow über New York bis nach Paris von Lorelais neuer-alter Ehe über Lanes Baby-Party bis zu Rorys College-Abschluss vom Anfang über die Mitte bis zum Ende hier kommen die letzten Folgen der wortreichsten Serie!



Passende Beiträge:

05.

OKT

2016

Finale Staffel der "Gilmore Girls" ab 9. Oktober im Disney Channel

05.10.2016

Sie zählen sicher zu den bekanntesten, lustigsten und eloquentesten Mutter-Tochter-Gespanne der großen TV-Welt - die Gilmore Girls. Über sieben Staffeln begeisterten Lorelai und Rory Gilmore die Fans mit ihren frechen Sprüchen, ihrer Liebe zum Kaffee und ihren ...
lesen

29.

JUN

2016

Lauren Graham in einer Videobotschaft: "Gilmore Girls" weltweit ab 1. Juli 2016 auf Netflix

29.06.2016

Lauren Graham hat Neuigkeiten für uns. Die Gilmore Girls werden ab 1. Juli weltweit auf Netflix verfügbar sein. Die Serie wird noch im Jahr 2016 weiter fortgesetzt! Ab Juli bietet sich also die ideale Gelegenheit, ältere Folgen noch einmal anzusehen oder auf den ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.217
22.04.14 - 02:12
Die letzte Staffel gefällt mir nicht so gut. Obwohl ich Christopher, den Vater von Rory, durchaus sympathisch fand, ist das ständige Hin und Her zwischen ihm und Lorelai mehr als nur nervig gewesen. Das sie nun in dieser finalen Staffel auch noch heiraten, dass ist einfach nur nervig!
Spoiler:

Zumal sie auch dieses Mal nicht zusammenbleiben werden.

Das hätte man sich und vor allem dem Zuschauer ersparen können.
Obwohl es sich um die geplante finale Staffel handelt, bleibt am Ende alles offen. Der Phantasie des Gilmore Fan´s bleibt es überlassen, wie es mit Rory & Logan weitergeht, was mit Lorelai & Christopher geschiet, ob der arme Luke sich es wirklich noch einmal antun will seine ständige Liebe zu Lorelai aufzufrischen (wobei wir ja schon wissen, dass es mit den beiden nicht so einfach ist und sie sich bereits einmal getrennt hatten) was mit Luke´s Tochter passiert und mit Emily und Richard Gilmore.
Für mich als mittlerweile großer Fan der Serie ein absolut unbefriedigendes Finale. Es gab einmal Gerüchte, dass die Produktion noch einmal aufgenommen werden sollte. Ein paar Jahre später mit denselben Darstellern, aber daraus wurde eben nichts und deswegen ist das offene Ende inakzeptabel.
Vielleicht nimmt ja doch nochmal ein Produzent etwas Geld in die Hand und dreht noch mal eben ein ordentliches Ende in zwei bis drei Folgen. Ich glaube das wäre die einzige Serie, wo ich sogar für wenige Folgen nochmal den vollen Preis zahlen würde.
Es ist wirklich schade, dass die Serie überhaupt geendet hat, ich hätte gerne noch mehr Folgen der scharfzüngigen Girls und dem liebenswerten Luke gesehen.

Scott Patterson, alias Luke spielte noch in weiteren Serien mit, die aber alle weniger erfolgreich waren. Aliens in America oder The Event beispielsweise schafften es nicht über die erste Staffel hinaus.

Alexis Bledel, alias Rory Gilmore geriet ebenfalls etwas in Vergessenheit, obwohl sie noch einige Rollen spielte, wüsste man auf Anhieb sicher nicht in welchem Film sie mitwirkte. Oder?

Sin City, Eine für 4, The Good Guy, (Traum)Job gesucht...



Lauren Graham, alias Lorelai Gilmore konnte man unter Anderem in Evan Allmächtig und Bad Santa sehen. Soweit mir bekannt, ist sie derzeit als Schriftstellerin unterwegs.

Antwort abgeben