1 Kommentar

Keine Sorge mir geht's gut

DEINE MEINUNG?


2006

Genre: Drama

Spieldauer: ~ 92 Minuten

Regie: Philippe Lioret

Cast: Kad Merad, Melanie Laurent, Aissa Maiga, Isabelle Renauld, Julien Boisselier, Simon Buret, Stéphanie Cabon, Stéphanie Pasterkamp, Nicolas Fine, Yoann Denaive, Laurent Claret, Nicolas Bridet, Alain Cauchi, Flore Vannier-Moreau, Charlotte Clamens, Jean-Philippe Avenel, Eric Herson-Macarel, Emmanuel Courcol, Martine Chevallier, Patrick Sébastien, Olivier Mothes, Pascal Sandoz, Christophe Rossignon, Alexis Manuel, Jean-Yves Gautier, Eric Renault, Richard Mothes, Emmanuelle Dupuy, Maximilien Poullein, Laurent Martinez, Valérie Blin, Toufik Ferlous, Camille Lirey, Thierry Lavat, Nathalie Besancon, Thierry Nenez, Pierre-Benoist Varoclier, Pierre Guimard, Michael Trodoux, Olivier Hélie, Francia Seguy, Marie-Flore Limal, Hubert Dupuy, Stépanie Drouin, Thomas Bidart

Kurzbeschreibung: Nach ihrer Rückkehr aus den Sommerferien erfährt Lili, dass ihr Zwillingsbruder nach einem heftigen Streit mit dem Vater das Elternhaus verlassen hat. Wochen vergehen ohne ein Lebenszeichen von Loïc. Lili befürchtet das Schlimmste. Nach Monaten erhält sie überraschend eine Ansichtskarte von ihrem Bruder, bald darauf eine weitere, dann noch eine. Lili begibt sich auf die Suche nach dem Verschwundenen und kommt dabei einem Familiengeheimnis auf die Spur...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
03.09.11 - 19:47
Lili kommt von den Sommerferien in ihr Zuhause und erfährt das inzwischen ihr geliebter Bruder Lois verschwunden ist. Dies trifft sie so hart, dass sie in eine psychiatrische Anstalt muss und dort fixiert wird inkl. Zwangstherapie. nachdem sie sich wieder stabilisiert hat und nach und nach wieder in`s normale Leben zurückfindet, trudelt der erste Brief ihres verschollenen Bruders ein.
"Keine Sorge, mir geht`s gut.." er scheint das Haus wegen ständiger Zwistigkeiten mit dem Vater verlassen zu haben und Lili versucht ihn nun auf eigene Faust zu finden....aber es kommt ganz anders als wir alle denken!
Leichtfüßig erzähltes Drama, ausgewogen und mit viel Gefühl, welches einem durchaus zu packen weiß, die intelligente Story bleibt bis zum Ende qualitätsvoll, die Darsteller sind Sonderklasse, allen voran die sensible Melanie Laurent (Inglourious Bastard), welche eine ganz exzellente Lili abgibt und die in buchstäblich jeder Szene beeindruckt.

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.585 Filmkritiken

  • Chev Chev1.102
  • 8martin 8martin1.083
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi353
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123