HIDE
Unlocked
85.0/100

3 Bewertungen

Unlocked

FILM • 2017 • 1 Std. 38 Min.


Regie: Michael Apted

Darsteller/-innen: Orlando Bloom, Michael Douglas, Toni Collette, John Malkovich, Makram Khoury, Brian Caspe, Raffaello Degruttola, Noomi Rapace, Lee Nicholas Harris, Philip Brodie, Adelayo Adedayo, Aymen Hamdouchi, Mohammed Ali, Jim High, Tosin Cole, Michael Epp, Dan Bradford, David Bowles, Jessica Boone, Akshay Kumar, Kevin Shen, Tom Reed, Adam Horton, James Grogan, Booda, Rami Nasr, Begum Burian, Joe Weintraub, Helena Dvoráková, Kim-Anh Le-Pham

Genre: Action, Thriller




Copyright: Universum Film

Die CIA-Agentin Alice Racine hat den aktiven Dienst vor einiger Zeit quittiert. Während sie nun ein ruhiges Leben in London führt, wird sie plötzlich doch wieder zu einem Einsatz gerufen. Die CIA hat einen Verdächtigen festgenommen, der Informationen zu einem bevorstehenden Anschlag auf London haben soll. Alice hat den Verdächtigen im Verhör schnell geknackt, doch bevor sie die gewonnenen Informationen an ihre Vorgesetzten übermittelt, bekommt sie einen überraschenden Anruf von ihrem alten Kollegen aus Langley. Schnell bemerkt sie, dass sie getäuscht wurde und flüchtet. Als Alice begreift, dass die CIA unterwandert wurde, wendet sie sich an die Wenigen, denen sie noch vertrauen kann. Es beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Wird sie den tödlichen Angriff auf London verhindern können?



Passende Beiträge:

05.

SEPT

2017

"Unlocked" mit Noomi Rapace, Orlando Bloom und Michael Douglas - ab 20. Oktober 2017 im Handel

05.09.2017

Wenn du selbst zum Gejagten wirst, wem kannst du noch trauen? Wenn sogar Regierungseinheiten die Seiten wechseln und du zur lebenden Zielscheibe wirst: was wirst du tun? Wirst du dich verstecken oder dein Leben aufs Spiel setzen, um das von anderen zu ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


8martin

8martin


FILME
1.238

NEWS
2

FORUM
0
24.09.19 - 17:59
Dass Michael Apted spannende Filme machen kann, hat er spätestens mit Gorki Park (1983) bewiesen. Und er ist immer mit der Zeit gegangen. War es in den 80er Jahren noch das Zobelmonopol des russischen Staates, so ist es heute ein Virus, der von Islamisten als Kampfmittel verwendet wird und eine Epidemie auslösen soll.
Die Handlung dreht sich um fünf Personen: im Mittelpunkt steht Alice (Noomi Rapace), eine Verhörspezialistin, die auch schon mal ganz handfest draufhauen kann. Neben ihr agieren der MI5 unter Emily (Toni Collette, kaum wieder zu erkennen in schlohweißem Bürstenschnitt) und die CIA. Zwei Oldies geben dem Plot Farbe: John Malkovich (CIA Europa) kommt mit süffisanter Ironie daher und Michael Douglas als ‘alter Hase‘, der sich als größenwahnsinniger Bösewicht entpuppt. (Eine seltene Rolle).
Für wechselseitige Spannung sorgt noch der mysteriöse Jack (Orlando Bloom). Alle kämpfen mit und gegen einander gegen islamistische Terroristen. Bemerkenswert ist, dass der Imam Yazid (Makram Khoury), der die Aktion geplant hatte, seine Meinung inzwischen geändert hat. Die verschlüsselte Botschaft (Originaltitel) lautet ‘Der Mensch hat keinen Glauben, wenn er keine Geduld hat.‘
Die Botschaft wird überbracht, wandelt sich aber in einen Rückzugsbefehl. Statt des Imams wird jetzt ein gewisser David Mercer (Michael Epp) die Aktion dennoch weiterführen. Die Mädels Alice und Emily holen die Kastanien aus dem Feuer und schalten alle schlimmen Finger aus. Als finalen Abschlussgag wird Mercer mit dem Virus infiziert und John Malkovich stellt Alice wieder ein. Alles wieder in Ordnung ohne Happy End. Durchatmen. Für manche zu komplex.

Antwort abgeben