Hosted by World4YouFreitag, 22. Juni 2018 15 Filme 2 Serien 39 Poster
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

3 Kommentare

Tanz der Teufel 1

DEINE MEINUNG?


1981

Genre: Horror

Spieldauer: ~ 70 Minuten

Regie: Sam Raimi

Cast: Bruce Campbell, Sam Raimi, Ted Raimi, Scott Spiegel, Bob Dorian, Richard DeManincor, Betsy Baker, Kurt Rauf, Ivan Raimi, Philip A. Gillis, Debie Jarczewski, Ellen Sandweiss, Barbara Carey, Bill Vincent, Cheryl Guttridge, John Cameron, Dorothy Tapert, Theresa Tilly, David Horton, Mary Beth Tapert, Gwen Cochanski, Joanne Kruse, Robert G. Tapert, Don Long, Stu Smith, Wendall Thomas

Kurzbeschreibung: Ashley will mit seinen Freunden eigentlich nur Urlaub in einer kleinen Hütte mitten im tiefsten Wald machen. Doch als er zufällig im Keller der Hütte auf die Aufzeichnungen eines Wissenschaftlers und ein seltsames okkultes Buch, das Necronomicon, stößt, weckt er uralte böse Kräfte. Plötzlich wird der Urlaub zum gnadenlosen Höllentrip, denn alle dämonischen Mächte versammeln sich zu einem blutig-lustigen Schlachtfest...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
20.03.10 - 21:23
Also für mich ist der Einser eindeutig der beste von den dreien.
Erstens weils noch neu war und voller frischer Genre belebender Zutaten versehen, Sam Raimi liefert einen meisterlichen Horrorfilm ab, dem starker Grusel, Witz und jede Menge cooler Effekte mit einer gehörigen Portion Brutalität zum Kult gemacht haben.

Antwort abgeben

AmanRu
16.07.09 - 21:38
Tanz der Teufel

Ashley möchte mit seinen Freunden ein paar nette Tage in einer Hütte im Wald verbringen. Als er mit Scott im Keller ein altes okultes Buch findet, welches von Nekromantie handelt, scheint ein Fluch wiedererweckt worden zu sein. Langsam aber sicher werden alle rund um Ashley von Dämonen in Besitz genommen und wollen nur eines, seinen Tod.

Sam Raimi hat sich mittlerweile (2009) als Regisseur einen Namen gemacht und ist vorallem durch seine Anfänge bekannt. Seine Wurzeln liegen im Horror-Genre mit Tanz der Teufel, dies war sein erster wirklich nennenswerter Film. Wer hätte gedacht, dass für Horrorfans ein solcher Kultfilm daraus wird, wobei ich hierbei betonen muss, dass die Efekte für die 80er-Jahre wirklich nicht schlecht sind. Besonders trashig bzw. zu diesem Film passend fand ich die Musik. Türen knarren, Geigen spielen in spannenden Situationen und zwischendurch hört man nur ein leises Herzpochern. Er scheint damals noch viel experimentiert zu haben, was dem Film allerdings in keinster Art und Weise geschadet hat. Würde der Film sich die ersten 50 Minuten nicht ziehen wie Kaugummi könnte ich noch eine bessere Wertung vergeben als Durchschnitt -> bis Sehenswert. Mit insgesamt rund 81 Minuten Spielzeit, fallen die langweiligen Passagen im Anfang sehr ins Gewicht.

Bruce Campbell hat hier mit der Tanz der Teufel Reihe ebenfalls einen großen Start geschafft. Wer hätte gedacht, dass hier noch ein Nachfolger kommt und der letzte Teil "Armee der Finsternis"? Alles in allem liefern die Schauspieler für einen Horrorfilm solide Leistungen ab.

Durchschnitt -> Sehenswert.

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
05.07.09 - 18:41
Es ist zwar kein Topfilm weil es ein Low - Buget film ist aber mit dem Geld haben sie einen guten Horrorfilm gemacht !

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss