HIDE
Criminal Squad
73.5/100

2 Bewertungen

Criminal Squad

FILM • 2018


Regie: Christian Gudegast

Darsteller/-innen: Oleg Taktarov, Michael Papajohn, Evan Jones, Bob Jennings, Jordan Bridges, Gerard Butler, Brian Van Holt, Meadow Williams, Eric Braeden, Pablo Schreiber, Stefanos Miltsakakis, 50 Cent, Sonya Balmores, Maurice Compte, Kaiwi Lyman, Mo McRae, O´Shea Jackson Jr., Nick Loeb, Juan Gaspard, Patti Schellhaas, Timothy Douglas Perez, Chris T. Adams, Lewis Tan, Destiny Lopez, Kathi Binkley, Jermaine Rivers, Cooper Andrews, Lyon Beckwith, Jay Dobyns, Alexus Lapri Geier

Genre: Action, Drama, Krimi, Mystery, Thriller



Big Nick (Gerard Butler) ist Anführer einer korrupten Polizei-Gang in Los Angeles, der Welthauptstadt des Bankraubs, in der nur die Angestellten des LAPD noch erbarmungsloser als die Kriminellen sind. Als Nick erfährt, dass der legendäre Dieb Merrimen demnächst seinen grössten Coup landen will, erpresst er das schwächste Mitglied seines Teams und macht es zu seinem Spitzel. Merrimen, der Nick immer einen Schritt voraus sein muss, begeht eine Serie gewagter Einbrüche als Vorbereitung zum scheinbar unmöglichen Überfall auf die Federal Reserve Bank! Und obwohl die explosiven Pläne der Übeltäter langsam aber sicher ans Licht kommen, scheint im Hintergrund noch jemand anderes die Fäden zu ziehen, den weder Nick noch Merrimen jemals auf der Rechnung gehabt hätten...



Passende Beiträge:

25.

DEZ

2017

Gerard Butler und 50 Cent im deutschen Trailer zu "Criminal Squad" (Den of Thieves)

25.12.2017

Big Nick (Gerard Butler) ist Anführer einer korrupten Polizei-Gang in Los Angeles, der Welthauptstadt des Bankraubs, in der nur die Angestellten des LAPD noch erbarmungsloser als die Kriminellen sind. Als Nick erfährt, dass der legendäre Dieb Merrimen demnächst ...
lesen


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Anti78

Anti78


FILME
145

NEWS
624

FORUM
1.641
29.08.18 - 10:50
Wer einen reinen Actionkracher erwartet, wird hier enttäuscht. Es gibt am Anfang und gegen Ende Action. Dazwischen ist reden, denken, fluchen, saufen, rauchen, essen und sich abchecken angesagt.

Bis hin zum überraschenden Ende.

Fazit: Er ist ok für einmal schauen. Irgendwie will man immer wissen wie es weiter geht und bleibt dran. Der Film ist nicht der Beste. Aber bewegt sich am Ende des oberen Drittels.

Von mir bekommt er 6,5 von 10 Popcorntüten

Antwort abgeben