World4You - Internet Services GmbH
 

1 Kommentar

BAMSE – Der liebste und stärkste Bär der Welt

DEINE MEINUNG?


2016

Genre: Zeichentrick, Familie

Spieldauer: ~ 65 Minuten

Regie: Christian Ryltenius, Maria Blom

Cast: Jonas Karlsson, Dennis Storhoi, Peter Haber, Christer Fant, Leif Andree, Shebly Niavarani, Malin Cederblad, Morgan Alling, Ingela Olsson, Tea Stjärne, Maria Langhammer, Fredrik Dalenfjäll, Emma Peters, Steve Kratz, Andreas  Rothlin-Svensson, Maria Bolme, Karin Gidfors, Laura Jonstoij Berg, Lion Monn, Charlotta Weckström, Tomas Bolme

Kurzbeschreibung: Bamse ist nicht nur der liebste Bär der Welt, sondern auch der stärkste – vor allem, wenn er Omas Donnerhonig schlabbert! Damit ist er unbesiegbar, und Diebe haben keine Chance mehr in seiner Heimatstadt. Reinhard Fuchs gefällt das gar nicht. Böse und gemein wie er ist, bringt er alle gegen Bamse auf. Ihr Plan: Sie kidnappen Bamses Oma, damit sie für den Bären keinen Donnerhonig mehr herstellen kann. Um seine Oma zu retten, begibt sich Bamse zusammen mit seinen Freunden Hopser und Herr Schildkröte auf eine gefährliche Reise durch den Wald der Trolle. Als sie in der Burg der Diebe, in der Bamses Oma gefangen gehalten wird, ankommen, wartet bereits Reinhard Fuchs auf sie ...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
10.01.18 - 20:15
Ich habe mir den freundlichen Bären am Sonntag mit den beiden Enkerl angesehen und da Bamse tatsächlich den Donnerhonig seiner Oma nascht, ist er nicht nur der liebste, sondern auch der stärkste Bär der Welt. Soll er auch, denn Oma wird entführt und Bamse nimmt mit seinen Freunden die Verfolgung auf. -
Niedlich gemacht. eher bescheiden animiert, durchschnittlich spannend und ohne Soundeffekte. Der Ton kommt einzig von den Frontlautsprechern.
Für Kinder aber durchwegs okay und auch unterhaltsam. Warum dieser Film ab sechs Jahre läuft habe ich aber wirklich nicht kapiert.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Heute online (3):
7-Tage-Leader:
ALLTIME: