HIDE
Die Akte Jane
70.6/100

16 Bewertungen

Die Akte Jane

FILM • 1997 • 2 Std. 0 Min.


Regie: Ridley Scott

Darsteller/-innen: Viggo Mortensen, Anne Bancroft, Demi Moore, Kevin Gage, John Michael Higgins, Neal Jones, Scott Wilson, Stephen Mendillo, Irene Ziegler, Jason Beghe, Josh Hopkins, Daniel von Bargen, Morris Chestnut, Lucinda Jenney, David Warshofsky, David Vadim, Boyd Kestner, Angel David, Stephen Ramsey, Gregg Bello, Ted Sutton, Gary Wheeler, Donn Swaby, Jack Gwaltney, Rhonda Overby, Dan DePaola, Susan Aston, John Seitz, Kent Lindsey, Bob Moore, Harry Humphries, Michael Currie, Steve Gonzales, Arthur Max, Billy Dowd, Duffy Gaver, Scott Helvenston, Phil Neilson, Dimitri Diatchenko, David Bruce, David Overton, Hashem Shaalan, Chris Soule, Joseph Makkar, Rick Cramer, Dani Englander, Lee Eskey, Rocky Essex, Larry Guardino, Rodney J. Hobbs, Diandra Newlin, Jim Pearson, Courtney Talbot, Jim Caviezel

Genre: Action, Drama



Marine-Offizierin Jordan O´Neil (DEMI MOORE - 3 Engel für Charlie-Volle Power) bekommt die Chance ihres Lebens! Sie darf als erste Frau am ultra harten Rekrutentraining der Eliteeinheit der Navy Seals teilnehmen. Die Tatsache, dass 60% ihrer männlichen Kollegen dieses knallharte Training nicht durchstehen, spornt die junge Frau nur noch mehr an! Hoch motiviert erträgt sie sogar die physischen und psychischen Grausamkeiten ihres sadistisch veranlagten Ausbilders Master Chief Urgayle (VIGGO MORTENSEN - Hidalgo). Doch der wahre Kampf steht ihr noch bevor: Sie wird Opfer einer infamen Rufmordkampagne ...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82
20.09.10 - 19:01
Sicherlich habe ich diesen Film schon 10 mal gesehen, aber dennoch begeistert er mich immer wieder auf das Neue. Die Geschichte von Jane, die für ihre Träume kämpft und sich allein unter Männern durchschlägt und genauso auch die Ausbeutung ihres Kampfes, machen den Streifen von Anfang bis Ende fesselnd und packend für den Zuschauer.
Empfehlenswert mit einer überragenden Demi Moore, die sich tatsächlich ihre eigenen Haare abrasierte! Respekt!

Antwort abgeben

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
28.03.08 - 09:40
Wenn Ridley Scott einen Film macht dann kann ja im Prinzip nichts mehr schiefgehen.
Bei diesem Film wird man meiner Meinung nach nicht nur gut unterhalten,sondern er zeigt ebenso was passieren kann wenn man sich als Frau im Beruf bei den Männern durchboxt und sozusagen durch die Hölle geht.Der Film war nie langweilig für mich immer höchst spannend.
Die schauspielerische Leistung von Demi Moore und Viggo Mortensen sind lobenswert.
In dem Film wird auch sehr schön gezeigt, was die Politik mit Menschen anstellt.

"Ich habe noch nie ein wildes Tier gesehen,das Selbstmitleid mit sich hat"...

Antwort abgeben