HIDE

Prestige - Die Meister der Magie

Amazon IMDb


Prestige - Die Meister der Magie
80.8/100

Platz 45 in unserer TOP-100 Filme-Liste

FILM

Produktionsjahr: 2006

Spieldauer: 2 Std. 10 Min.

Regie: Christopher Nolan

Darsteller/-innen: Christian Bale, Michael Caine, Piper Perabo, Jim Piddock, Hugh Jackman, Jamie Harris, Roger Rees, Scarlett Johansson, Rebecca Hall, Samantha Mahurin, David Bowie, Andy Serkis, Daniel Davis, Christopher Neame, Mark Ryan, Monty Stuart, Ron Perkins, Ricky Jay, J. Paul Moore, Anthony de Marco, Chao Li Chi, Gregory Humphreys, John B. Crye, William Morgan Sheppard, Sean Howse, Julie Sanford, Ezra Buzzington, James Lancaster, Olivia Merg, Zoe Merg, Johnny Liska, Russ Fega, Kevin Will, Edward Hibbert, Christopher Judges, Jodi Bianca Wise, Nikki Glick, Rob Arbogast, Chris Cleveland

Genre: Drama, Fantasy, Mystery, Romanze, Thriller


Der neue Film des gefeierten Regisseurs Christopher Nolan ('Memento', 'Batman Begins') ist ein von Illusionen durchzogener Thriller. In dieser Kriminalgeschichte voller Drehungen und Wendungen entsteht im Viktorianischen England eine brutale Rivalität zwischen zwei aufstrebenden Magiern. In einem Wettkampf der Zaubertricks riskieren sie alles, um der Beste zu sein und lassen zugleich nichts unversucht, um die Berufsgeheimnisse des Anderen aufzudecken. Als diese beiden außergewöhnlichen Männer aber Wagemut gegen Begehren, Effekthascherei gegen Wissenschaft und Ehrgeiz gegen Freundschaft ausspielen, sind die Folgen gefährlich, trügerisch und tödlich. Es beginnt alles im sich rasch wandelnden London der Jahrhundertwende. Zu einer Zeit, als Magier noch Idole und Berühmtheiten ersten Ranges waren, machen sich zwei junge Zauberer auf ihren eigenen Weg zum Ruhm. Während der raffinierte Robert Angier (HUGH JACKMAN) ein schillernder Unterhaltungskünstler in Vollendung ist, mangelt es dem ruppigen Puristen Alfred Borden (CHRISTIAN BALE) am angemessenen Stil, um seine kreativen Genieeinfälle der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu Beginn sind sie noch befreundete Partner, die sich gegenseitig bewundern. Doch als ihr größter Trick entsetzlich fehlschlägt, werden sie zu lebenslangen Feinden – jeder darauf versessen, den anderen zu übertrumpfen und auszustechen. Trick für Trick, Show für Show, steigert sich ihr grausamer Wettkampf, bis er keine Grenzen mehr kennt. Sogar die durch Nikola Teslas wissenschaftliche Brillanz neu entdeckten Kräfte der Elektrizität machen sie sich für ihre Magie zunutze, während das Leben aller um sie herum auf dem Spiel steht. Gespickt mit aufregenden Tricks und Enthüllungen, taucht der Film in eine fesselnde Welt ein – und geht dabei bis an die entferntesten und dunkelsten Grenzen des Glaubens, des Vertrauens und des Vorstellbaren.