HIDE
Die Rückkehr der Musketiere
71.0/100

1 Bewertung

Die Rückkehr der Musketiere

FILM • 1989 • 1 Std. 42 Min.


Regie: Richard Lester

Darsteller/-innen: Christopher Lee, Richard Chamberlain, Kim Cattrall, Oliver Reed, Billy Connolly, Michael York, David Birkin, Eusebio Lázaro, Geraldine Chaplin, Philippe Noiret, C. Thomas Howell, Jean-Pierre Cassel, Frank Finlay, Pat Roach, Bill Paterson, Roy Kinnear, Alan Howard, Leon Greene, Servane Ducorps, William J. Fletcher, Laure Sabardin, Marcelline Collard, Jesús Ruyman, Fernando De Juan, Barry Burgues

Genre: Abenteuer, Action, Komödie, Romanze




Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


8martin

8martin


FILME
1.236

NEWS
2

FORUM
0
01.03.19 - 11:58
Der letzte Teil der Musketier–Trilogie von Richard Lester.(auch sein letzter Film!) mit fast dem gleichen Personal. Oft wird Bezug auf die Vorgänger genommen wenn z.B. jetzt ihre Kinder auftauchen: so Lady De Winters Tochter Justine (Kim Cattrall) oder der Nachfolger von Richelieu: Mazarin (Philippe Noiret).
Es sind wie schon in den ersten beiden Teilen wieder die turbulenten Raufereien gespickt mit vielen Gags und Slapsticks die eine amüsante Unterhaltung bieten. Auch hier ist der Plot fast Nebensache und die Dialoge sind flacher als in Teil 2. Was im vorigen Teil ein sonderbares U-Boot war, ist hier ein Heißluftballon als Krönung des Fortschritts. Justine kämpft öfters gegen alle drei und das auch noch mit Erfolg. Die Jungs werden halt auch älter. Jean-Pierre Cassel hat ein Cameo als Marktschreier in Person des legendären Cyrano De Bergerac und der korpulente Knappe Planchet († Roy Kinnear) sorgt wieder für die bewährte Situationskomik. Es sollte seine letzte Rolle werden.
Einige verbale Seitenhiebe auf Englands Kulinarik und eine große Explosion lassen die vier Freunde des Königs lachend in den Sonnenuntergang reiten.
Es gibt mehr Slapsticks als Spannung, dafür aber entspannte und amüsante Unterhaltung.

Antwort abgeben