Hosted by World4YouDienstag, 16. Oktober 2018
Avengers: Infinity War [dt./OV]

ONLINE STREAM

Avengers: Infinity War

EUR 4,99

Jurassic World: Das Gefallene Königreich [dt./OV]
Ready Player One [dt./OV]

ONLINE STREAM

Ready Player One

EUR 4,99

Feinde - Hostiles

ONLINE STREAM

Feinde - Hostiles

EUR 4,99

Jurassic World: Das Gefallene Königreich [dt./OV]
 

3 Kommentare

Aeon Flux

DEINE MEINUNG?


2005

Genre: Abenteuer, Sci-Fi, Action

Spieldauer: ~ 93 Minuten

Regie: Karyn Kusama

Cast: Charlize Theron, Frances McDormand, Marton Csokas, Pete Postlethwaite, Jonny Lee Miller, Anatole Taubman, Ralph Herforth, Michael Pink, Lavinia Wilson, Sophie Okonedo, Bojan Heyn, Nikolai Kinski, Amelia Warner, Mickey Nedimovic, Yangzom Brauen, Axel Schreiber, Bruno Bruni Jr., Megan Gay, Milton Welsh, Paterson Joseph, Mehmet Yilmaz, Tamara Röhl, Caroline Chikezie, Wil Röttgen, Rainer Will, Narges Rashidi, Natacza Boon, Maverick Queck, Weijian Liu, Joost Siedhoff, Martha Fessehatzion, Aoibheann O'Hara, Claas Würfel, Betty Okino, Ronald Marx, Robin Gooch, Marianne Sonneck, Anna De Carlo, Lilja Loeffler, Shaun Lawton, Charlie Beall, Nils Dommning, Kim Pfeiffer, Terry Bartlett, Khira Lilli Pobanz, Alex Benjamin, Justin Schierlo, Alexander Flache, Clio Burggraeve, Phil Hay, Katie Mullins

Kurzbeschreibung: Perfekt Trainiert. Tödlich Effizient. OSCAR-Preisträgerin Charlize Theron spielt Aeon Flux, eine Agentin, die im 25ten-Jahrhundert im Untergrund gegen das totalitäre Regime der letzten bewohnten Stadt der Erde kämpft. Aeon ist die größte Hoffnung der Rebellen, die bedrückend sterile, 'perfekte' Gesellschaft zu stürzen. Jedoch entdeckt Aeon während ihres Auftrags, das Oberhaupt der Regierung zu töten, ein Netz voller aufsehenerregender Geheimnisse, welche die Zukunft der Welt komplett verändern könnten - dieser fesselnde Sci-Fi-Action-Thriller basiert auf der bahnbrechenden Kultzeichentrickserie von MTV.


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
24.01.10 - 17:16
Ich bin ein ganz großer Charlize Theron Fan. Daher hab ich mir auch diese DVD gekauft.
Gestochen scharfe Bilder, fast nur coole Kulissen und eine wie immer entzückende Charlize Theron. Aber der Film ist gnadenlos schlecht, ein wirklich unwirklich intellektuell sein wollendes undefinierbares Gebräu, welches meinen zugegebenerweise kleinen Horizont spielerisch überschreitet.
NUR FÜR FORTGESCHRITTENE!

Antwort abgeben

Filmfreak
17.05.09 - 13:33
Hierbei handelt es sich um einen Science-Fiction Film aus dem Jahre 2005 mit Charlize Theron als Aeon Flux in der Hauptrolle.

In kurzen Sätzen geht es bei der Geschichte um eine Seuche,die Überlebenden dieser Seuche leben in der Stadt Bregna,welche von einer Mauer umgeben ist und von Wissenschaftlern kontrolliert sowie regiert wird.Als Nebeneffekt eines Heilmittels sind die Überlebenden unfruchtbar geworden.Stirbt dann ein Mensch von dieser Gesellschaft,so wird er eben geklont.
Die Agentin Aeon Flux kommt dann ins Spiel welche den Regierungschef töten soll,doch dabei entdeckt sie das nicht alles so ist wie es auszusehen scheint.Was verbindet sie mit dem Regierungschef Trevor Goodchild? Dieser Frage muss sie nun auf den Grund gehen...

Der Grundstein für diese Realverfilmung bildete die gleichnamige MTV-Zeichentrickserie aus den 90er Jahren.Man höre und staune diese Verfilmung wurde komplett in Deutschland gedreht und zwar in Berlin,Potsdam und den Babelsberger Filmstudios.Ursprünglich wurde die Hauptstadt Brasiliens Brasilia als Drehort vorgesehen,da eben jene Architektur dieser Stadt der Filmstadt Bregna den Vorstellungen der Regisseurin entsprach.Brasilia wies aber eine infrakstrukturelle Problematik auf,sowie einen Mangel an technischer Expertise daher entschied man sich für good old Germany als Produktionsland.

Wirtschaftlich betrachtet war diese Verfilmung ein Misserfolg,bei einem Budget von 62 Millionen Dollar und einem Einspielergebnis von nur 52 Millionen Dollar.
Auch meiner Meinung nach ist es nicht Charlize Therons stärkster Film,wenn ich da einmal an Monster denke,für diesen sie auch den Oscar gewonnen hatte.Die Kampfszenen sind nicht schlecht in Szene gesetzt,aber bei dieser Geschichte gibt es weitaus wesentlich bessere Filme rund um das Thema Klone.Man kann sich diese Verfilmung gerne einmal ansehen,aber das er jetzt Sehenswert ist,kann ich von ihm leider nicht behaupten,daher bekommt diese Verfilmung im besten Fall von mir ein Durchschnitt.

Antwort abgeben

Kein Userbild
GASTBEITRAG
17.05.07 - 19:39
Eigentlich ein ganz guter Film behandelt im Entferntesten das leidige Thema Zensur/Diktatur (in etwa wie Ray Bradburys Buch "Fahrenheit 451")

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss