HIDE
Wie ein Schrei im Wind
90.5/100

2 Bewertungen

Wie ein Schrei im Wind

FILM • 1966 • 1 Std. 46 Min.


Regie: Sidney Hayers

Darsteller/-innen: Oliver Reed, Walter Marsh, Rita Tushingham, Rex Sevenoaks, Barbara Chilcott, Linda Goranson, Blain Fairman, Joseph Golland, Jon Granik, Merv Campone, Reg McReynolds, N. John Smith

Genre: Abenteuer, Drama, Romanze, Western




Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


Serendipity

Serendipity


FILME
77

NEWS
6

FORUM
53
10.07.19 - 20:22
Ich kann mich an diesen Film sogar noch wage erinnern, obwohl es locker 25 Jahre her sein dürfte das ich den sah ... kann ich mal wieder drauf^^ ..Edit 13.07.19: done

Antwort abgeben

8martin

8martin


FILME
1.247

NEWS
2

FORUM
0
10.07.19 - 12:08
Der deutsche Titel ist so viel sagend freifloatend, dass er zu fast jedem Film passen könnte. Der des Originals trifft das zentrale Ereignis: der Fallensteller Jean La Bete (‘das wilde Tier‘) gerät in die eigene Falle und wird von der Frau, die er sich gekauft hat, geheilt und durch Amputation gerettet. Die beiden Hauptdarsteller Oliver Reed und Rita Tushingham liefern sich ein hinreißendes Kammerspiel. Ihre darstellerische Leistungen bringen sehr überzeugend eine Reihe von menschlichen Eigenschaften zum Vorschein: Sie, die ‘graue Maus‘, stumm, sensibel, leidensfähig und unerwartet stark besitzt einen schlichten Charme, der den Zuschauer ebenso in seinen Bann zieht, wie ihr Gegenüber, das Raubein mit harter Schale, aber weichem Kern.
Es ist spannend und meisterlich erzählt wie sich die beiden Gegensätze annähern. Jeder rettet dem Anderen das Leben.
Es ist eine Auseinandersetzung auf mehreren Ebenen: zwischen Mensch und Natur, zwischen Zivilisation und Wildnis, aber auch zwischen Mann und Frau. Also ein zeitloses allgemeingültiges Phänomen. Die erste Ebene bringt die Spannung, hier sei besonders der legendäre Kampf mit den Wölfen erwähnt. Die beiden anderen Ebenen betreffen den psychologischen Bereich. Er tobt und randaliert, sie weint. Er frisst wie ein Schwein, sie achtet auf Tischmanieren, geduldig lächelnd.
Die allumfassenden Erfolge kommen letztlich durch gemeinsame Aktionen bis hin zum wohltuenden Happy End. Immer wieder klasse dieser Klassiker.

Antwort abgeben