HIDE
Im hohen Gras
46.0/100

1 Bewertung

Im hohen Gras

"Manche Orte haben ihren eigenen Willen."

FILM • 2019 • 1 Std. 30 Min.


Regie: Vincenzo Natali

Darsteller/-innen: Patrick Wilson, Rachel Wilson, Harrison Gilbertson, Tiffany Brook, Will Buie Jr., Laysla De Oliveira, Avery Whitted

Genre: Drama, Horror, Thriller



In der Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King und Joe Hill hören die Geschwister Becky und Cal aus einem Feld die Hilfeschreie eines Jungen, der sich im hohen Gras verirrt hat. Sie begeben sich auf die Suche nach ihm, wobei sie aber schon bald selbst unter den Einfluss einer bösen Kraft geraten, die sie orientierungslos macht und voneinander trennt. Von der Welt abgeschnitten und unfähig, sich der zunehmenden Macht des Feldes zu entziehen, erkennen sie schnell, dass es doch etwas Schlimmeres gibt, als sich zu verirren: gefunden zu werden.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.720

NEWS
1.552

FORUM
661
10.02.20 - 10:07
diese Novelle von Stephen King bringt in der Netflix Verfilmung nichts. Sie ist alleine dadurch aufreibend, weil sie immens nervt. Immer in dem stockdunklen Feld herumzulaufen und mehr als 1,5 Std. Lebenszeit zu vergeuden, denn alles an diesem bescheidenen Horror ist trottelig. Sehr schwach!

Antwort abgeben