Hosted by World4YouSamstag, 18. August 2018
 

0 Kommentare

Uptown Girls - Eine Zicke kommt selten allein

DEINE MEINUNG?


2003

Genre: Komödie, Drama, Romanze

Spieldauer: ~ 88 Minuten

Regie: Boaz Yakin

Cast: Dakota Fanning, Donald Faison, Brittany Murphy, Heather Locklear, Marley Shelton, Pell James, Austin Pendleton, Edward Hibbert, Fisher Stevens, Tony Devon, Marceline Hugot, Jesse Spencer, Susan Willis, Will Toale, Mark McGrath, David Wells, Wynter Kullman, Edmund Genest, Martin Shakar, Flora Wildes, Tania Deighton, Nas, Polly Adams, Melisa McGregor, Ilia Jessica Castro, Brian Friedman, Stephanie Landwehr, Ramsey Faragallah, Michael Urie, Jennifer Scherer, Tom Reilly, Quddus, Amy Korb, Laurine Towler, Anthony J. Ribustello, Kara Gibson, Wayne Gurman, Karen Lam, Christa Sousa, Russell Steinberg, Maria Finglas, Lindsey Laggan, Vania Sousa, Nicholas J. Coleman, Bill Kotsatos, Peter James Kelsch, Kerrin Hubbard, Lara-Michelle Georgi, Rocco Musacchia, Duncan Sheik, Emily Cardea, David M. Navarro, Susanna Frazer, Ojela Burkhard, Greg Baglia, Philip Levy, Dana Klein, Stephanie Carlisle, Madeleine Armstrong, D. Foster, Angelina Hong, Valentina McKenzie, Samantha Toohey, Andrew Saxe, Jeremy Petardi, Geraldine Bartlett, Lauren Jenkins, Alex McCord

Kurzbeschreibung: Molly Gunn ist der Liebling der New Yorker Party-Szene. Als einzige Tochter der Rocklegende Tommy Gunn kann sie sich ein Leben in Saus und Braus leisten - bis ihr Vermögensverwalter mit ihrem Erbe durchbrennt. Molly muss etwas tun, was sie noch nie in ihrem Leben getan hat: arbeiten! Die vielbeschäftigte Musik-Managerin Roma Schleine engagiert das verwöhnte Partygirl als Kindermädchen für ihre 8-jährige Tochter Ray. Doch dieser Job ist alles andere als ein Kinderspiel: Denn Ray hat nicht nur einen ausgewachsenen Hygenie-Spleen, sondern auch ein sehr spezielles Hobby: Kindermädchen vergraulen! Aber Molly braucht den Job unbedingt, um ihre Stromrechnung zu bezahlen ...


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss