DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres! Jetzt Abstimmen
 

3 Kommentare

Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben

DEINE MEINUNG?


1990

Genre: Horror, Drama, Sci-Fi, Thriller

Spieldauer: ~ 115 Minuten

Regie: Joel Schumacher

Cast: Julia Roberts, Kevin Bacon, Kiefer Sutherland, Oliver Platt, William Baldwin, Hope Davis, Kimberly Scott, Julie Warner, Jim Ortlieb, Tressa Thomas, Aeryk Egan, Benjamin Mouton, Joshua Rudoy, Kesha Reed, Megan Stewart, John Duda, Deborah Thompson Duda, Michelle McKee, Iilana B'tiste, Ilona Margolis, Sanna Vraa, Nicole Niblack, Marilyn Dodds Frank, Sarabeth Tucek, Deborah Torchio, Gonzo Gonzalez, Cynthia Bassham, Deborah Goomas, Afram Bill Williams, Elinore O'Connell

Kurzbeschreibung: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Was passiert im Jenseits? Die Medizinstudenten Nelson (Kiefer Sutherland), Rachel (Julia Roberts), Labraccio (Kevin Bacon) und ihre zwei Kommilitonen wollen"s genau wissen. Wo die Erklärungsversuche der Philosophie und Religion versagten, machen sie sich mit modernsten medizinischen Apparaturen auf den Weg ins Jenseits. Nicht um für immer zu sterben, sondern nach wenigen Sekunden des Herzstillstandes, der "flatline", zurückzukehren - und zu berichten. Doch die Geister und Bilder, die sie "auf der anderen Seite" sehen, verfolgen sie gnadenlos ins wirkliche Leben. Manche Grenzen überschreitet man besser nicht...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


kurenschaub
13.07.13 - 15:01
schwer okay, ein mit Julia Roberts, Kevin Bacon, William Baldwin und Kiefer Sutherland spitzenmäßig besetzter Experiment mit dem Tod Sci Fi Thriller der Extraklasse.
Die in`s Leben Zurückgekehrten bringen arge "Erinnerungen" mit, kann ja mal passieren, wenn man den Tod so leichtfertig auf die Schulter nimmt -
auch visuell beeindruckend - der Film bleibt auch nach fast einem Viertel Jahrhundert noch stark.

Antwort abgeben

Chev
21.09.10 - 12:45
Auch einer meiner Lieblingsfilme. Warum ? Ganz einfach nur wegen dem Thema. Flatline oder Deadline, die Linie die angezeigt wird, wenn das Herz aufhört zu schlagen und Symbol für den Übergang zwischen Leben und Tod. Was geschiet mit uns in dieser Phase? Wandert tatsächlich die Seele? Läuft unser ganzes Leben an uns vorbei in ein paar Sekunden?
Gute Darsteller machen diesen Film zu einem besonderen Erlebnis und auch wenn er schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, kann man ihn sich immer wieder anschauen.

Antwort abgeben

eichi
14.06.17 - 15:50
Bekommt ein Sequel ...

Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben
Some lines shouldn't be crossed.
Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Filmkritiken:

kurenschaub

kurenschaub
4.582 Filmkritiken

  • Chev Chev1.097
  • 8martin 8martin1.065
  • Filmfreak Filmfreak942
  • eichi eichi353
  • Filmosoph Filmosoph291
  • Kiddow Kiddow262
  • Anti78 Anti78144
  • AmanRu AmanRu144
  • Anthesis Anthesis123