HIDE
Wayne
58.8/100

8 Bewertungen

Wayne's World 2

FILM • 1993 • 1 Std. 31 Min.


Regie: Stephen Surjik

Darsteller/-innen: Drew Barrymore, Christopher Walken, Kim Basinger, Ted McGinley, Tia Carrere, Steven Tyler, Joe Perry, Tim Meadows, Bob Odenkirk, Charlton Heston, Harry Shearer, Rip Taylor, Joe Liss, Lee Tergesen, Jay Leno, Bobby Slayton, Mike Myers, James Hong, Scott Coffey, Ralph Brown, Priscilla Cory, Richard Epper, Heather Locklear, Dana Carvey, Chris Farley, Brad Whitford, Tom Hamilton, Joey Kramer, Dan Bell, Jenny McShane, Duke Valenti, Benny Graham, Gavin Grazer, Googy Gress, Robert Smigel, Larry Sellers, Michael A. Nickles, George Foster, Paul Raczkowski, Frank DiLeo, Sydney Coberly, Ron Litman, Matthew Kenna, Sean Michael Guess, Al Hansen, Bob Larkin, James Downey, Gina Roland, Stephen Surjik, Ed O´Neill

Genre: Komödie, Musik



Es ist einfach zu fantastisch, um wahr zu sein. Wayne und Garth sind wieder da! Welches Video haben die Fans noch länger ersehnt als Wayne’s World? Wayne’s World 2 natürlich! Nachdem er zum absoluten Kultstar des Late-Night-TV geworden ist, stellt sich Wayne (Mike Myers) jetzt eine der wichtigsten Fragen der Menschheitsgeschichte: Gibt es ein Leben nach dem Kabelfernsehen? Wayne findet die Antwort im Schlaf. Im Traum erscheint im ein sehr bekannter (und sehr toter) Rockstar, der ihm sagt: "Mach ein Rockkonzert und sie werden alle kommen!" Also präsentieren Wayne und Garth (Dana Carvey) "Waynestock". Aber davor gibt es einiges zu tun: Wayne muss seine Freundin Cassandra vor einem bösen Plattenproduzenten retten, während Garth mit den Reizen von Mega-Babe Honey Hornée (Kim Basinger) zu kämpfen hat. Die Party geht weiter!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
04.04.09 - 10:12
Teil 2 macht quasi dort weiter wo Teil 1 endete und spielt eben 1 Jahr später.Wayne ist noch immer mit seiner Freundin der Rocksängerin Cassandra zusammen & Garth hat noch immer keine Freundin bzw.konnte den Stich seines Lebens noch nicht setzen.Nun wohnen die beiden nicht mehr zu Hause nach ihrem Fernseherfolg Wayne's World und wissen eben nicht so recht was sie mit ihrem noch jungen Leben alles so machen sollen.Bis eben im Traum von Wayne die Rock-Legende Jim Morrison auftaucht und diesen dazu inspiriert ein Konzert ala Woodstock zu organisieren das dann kurzerhand in Waynestock umbenannt wird,bei diesem Konzert sollen dann als große Band Aerosmith auftreten,welche sich im Film auch selbst spielen und so liegt es nun an den Beiden ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen...Kim Basinger spielt das Luder Gail in dem wohl nun endlich auch Garth seinen Traum einer Frau gefunden haben will.Der Fernsehmanager wird nun von Christopher Walken verkörpert welcher eben in jenem 2.Teil sich an Cassandra versucht sich seiner zu bemächtigen,was dann eben wieder an Wayne liegt dieses zu vereiteln.Ed O'Neill ist auch wieder mit von der Partie,außerdem sieht man noch in kleinen Gastrollen Heather Locklear,Charlton Heston sowie Drew Barrymore und auch Jay Leno.Außerdem bietet der Film wieder Anspielungen auf andere Filmtitel wie z.B.Die Reifeprüfung,damit ist die Kirchenszene gemeint,oder Thelma & Louise das eines von 3 möglichen Enden dieses Filmes hier zeigt.
Schaut man sich Teil 2 an dann könnte man meinen es sei eine Kopie von Teil 1,dieser zweite Film zeigt dem Zuschauer nichts wirklich neues außer das Auswechseln von bekannten Hollywood-Größen in ihren Cameo-Auftritten,die Witze wirken z.T. noch etwas flacher als im ersten Film,von daher denke ich einmal ist dieser Film wirklich nur etwas für eingefleischte Mike Myers-Fans etwas,mir sagte Teil 2 jedenfalls noch weniger zu als schon Teil 1 daher hätte man es lieber nur bei einem Film lassen sollen.
Von mir gibt es daher für dieses Sequel auch nur ein Schwach.

Antwort abgeben