HIDE
The Hunting Party
83.8/100

4 Bewertungen

The Hunting Party

FILM • 2007 • 1 Std. 39 Min.


Regie: Richard Shepard

Darsteller/-innen: Terrence Howard, James Brolin, Richard Gere, Jesse Eisenberg, Gordana Vukres, Sanela Seferagic, Damir Saban, Aleksandra Grdic, Scott Anderson, Harald Doornbos, Philippe Deprez, Erich Rathfelder, Zan Marolt, Ljubomir Kerekes, Kristina Krepela

Genre: Abenteuer, Drama, Komödie, Krieg, Thriller



Ein ungleiches Journalisten-Trio, bestehend aus einem abgehalfterten und traumatisierten "Kriegsreporterveteranen", seinem ehemaligen Kollegen und besten Freund, der den Kriegsfeldern dieser Welt heute lieber fern bleibt, und einem unbedarften Jungspund, der sich auf eben diesen erstmals beweisen muss, macht sich in Serbien auf die Suche nach einem der schlimmsten Kriegsverbrecher. Jeden der drei treiben unterschiedliche Ziele an: Der eine will die Story, der andere hat noch eine alte Rechnung zu begleichen... Spannend, aktuell und zutiefst menschlich kommt diese Geschichte eines Verbrechens und der dazugehörigen Rache daher. Der Krieg bildet hier den Hintergrund einer mitreißenden Verbrecherjagd, bei der die Jäger selbst auf eine harte Probe gestellt werden.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82
12.09.10 - 21:09
Dieser Film beruht auf wahren Begebenheiten....Ich gestehe immer wenn das am Anfang eines Filmes steht, bin Ich sofort begeistert. In Hunting Party geht es um den Kriegsberichterstatter Simon Hunt(Richard Gere) der sich zusammen mit seinem Freund und Kameramann Duck(Terrence Howard) nach Sarajewo begibt um sich auf die Suche nach dem "Fuchs" zu machen. Der "Fuchs" ist der meistgesuchte Bosnische Kriegsverbrecher alias Radovan Kara^zi´c. Der Film endet anders als die Realität...denn der Fuchs wurde tatsächlich 2008 gefasst nachdem schon seit 1996 ein internationaler Haftbefehl vorlag. Mit Witz und Fakten wird in dem Film die Story von 5 Reportern aufgezeigt, die Tatsächlich auf der Suche nach dem Fuchs waren. Witzigerweise erhalten die realen 5 Reporter einen kurzen Auftritt im Film...Lieblingszitat: "Du bist der einzige Mensch, den ich kenne, der sich Geld borgt, um Schulden zu bezahlen, die er gemacht hat, um andere Schulden zu bezahlen." . Insgesamt absolut sehenswert um die Geschehnisse in Bosnien und Serbien zu verstehen und auch die Suche, oder auch nicht Suche nach einem der größten Kriegsverbrecher der 80er und 90er Jahre. Ich finde übrigens das Filmende besser als das Realeende...

Antwort abgeben