HIDE
Zärtliche Chaoten
53.0/100

4 Bewertungen

Zärtliche Chaoten

FILM • 1987 • 1 Std. 30 Min.


Regie: Franz Josef Gottlieb

Darsteller/-innen: Dey Young, Michael Winslow, Pierre Brice, Ulrich Beiger, Thomas Gottschalk, Ossy Kolmann, Helmut Fischer, Jean-Marie Pfaff, Harald Leipnitz, Hans Georg Panczak, Offtried Fischer, Ernst H. Hilbich, Julia Kent, Ludwig Haas, Dieter Augustin, Peter Settgast, Angela Schneider, Judith Schusser, Lisa Burger, Hanns Eybl, Erwin Neuwirth, Wolfgang Siesz

Genre: Komödie, Romanze



Die drei Träumer Ricky, Walker und Edmund sind eigentlich ziemliche Versager. Aus diesem Grund werden sie auch bei den Dreharbeiten eines neuen Winnetou-Filmes gefeuert. Doch als die drei Männer der hübschen Rosi begegnen, sind sie gleich Feuer und Flamme. Nachdem die drei eine feuchtfröhliche Party-Nacht mit der hübschen jungen Frau verbracht haben, stellt Rosi fest, dass sie schwanger ist. Keiner weiß, wer denn nun der Vater ist, trotzdem versuchen die drei, ihren neuen Pflichten gerecht zu werden und probieren, mit allerlei chaotischen Ideen, Geld zu verdienen. Doch das endet natürlich in einer Reihe von Pleiten, Pech und Pannen.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.716

NEWS
1.545

FORUM
661
26.01.10 - 19:40
Völlig vertrottelter Blödsinn, den man bestenfalls als Ausrutscher bezeichnen kann, da waren die Supernasen ja noch ein Sonnenstrahl dagegen.
Gottschalk, Brice und der sonst doch sehr unterhaltsame Fischer auf Billigniveau und ehrlich gesagt, für Häuptling Winnetou habe ich mich in dieser kurzen Gastrolle sogar etwas geschämt.Uncool!

Antwort abgeben

Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
23.11.08 - 18:07
In dieser deutschen Komödie mit Thomas Gottschalk,Helmut Fischer sowie Michael Winslow,geht es wieder einmal um eine Frau.
Die 3 zärtliche Chaoten Richy (Thomas Gottschalk),Walker (Michael Winslow) und Schmidgruber (Helmut Fischer) kennen sich bis dato noch nicht,ihre gemeinsame Bekanntschaft machen die 3 eher zufällig,als alle ihren Job beim Fernsehen während der Dreharbeiten zu einem Winnetou-Film verlieren.
Durch Zufall treffen diese 3 auf Rosi (Dey Young) welche eine Autopanne hat,sie helfen ihren Wagen abzuschleppen und so ganz nebenbei bemerken alle 3 das sie sich in sie verliebt haben und so werden aus Freunden Rivalen,um die Gunst dieser Frau.
Zu blöd das eines Tages Rosi alle 3 mit einer Nachricht konfrontiert:
Sie ist schwanger und nach ihren Berechnungen zufolge kann es nur an dem Abend gewesen sein,als die 3 bei ihr waren...Wer ist nun der Vater des Kindes von Rosi...?

Dieser Film ist eine deutsche Komödie,bei dem man inhaltlich nicht sehr viel erwarten darf,man kann diesen Film durchaus mit den Filmen von Thomas Gottschalk sowie Mike Krüger vergleichen.
Dieser Film ist einfach für nen lustigen Abend immer wieder mal gut,aber auch nicht mehr,daher sollte der geneigte Filmzuschauer diverse Fehler bei der Geschichte dem Produzenten verzeihen,es ist einfach ein lockerer Film mit einer ganz simplen Geschichte,von dem her sollte man solche Filme nicht überbewerten und entweder sie gefallen einem oder eben nicht,es ist natürlich daher auch nicht zwingend notwendig diese Filme in seiner Sammlung sein eigen zu nennen!

Von diesem Film ist dann 1988 noch ein zweiter Teil entstanden.

Von mir gibt es für die nette und lockere Unterhaltung daher ein "Durchschnitt" wie schon bei den anderen Filmen mit Thomas Gottschalk & Mike Krüger.

Antwort abgeben