Speed
75.6/100

Speed

FILM • 1994 • 1 Std. 56 Min.


Regie: Jan de Bont

Darsteller/-innen: Dennis Hopper, Keanu Reeves, Sandra Bullock, Glenn Plummer, Jeff Daniels, Richard Lineback, Joe Morton, Alan Ruck, Carlos Carrasco, Beth Grant, Hawthorne James, David Kriegel, Natsuko Ohama, Daniel Villarreal, Simone Gad

Genre: Action, Krimi, Thriller



Er ist ein Cop aus der Anti-Terror-Einheit von Los Angeles. Und so ist der Alarm für Jack Traven nichts ungewöhnliches: Ein Terrorist will drei Millionen Dollar erpressen, oder die Geiseln stürzen in einem Aufzug 35 Stockwerke in die Tiefe. Doch Jack schafft das Unmögliche - die Geiseln werden gerettet und der Terrorist stirbt durch seine eigene Bombe. Scheinbar. Denn schon wenig später steht Jack (Keanu Reeves) dem Bombenexperten Payne erneut gegenüber. Diesmal hat sich der Erpresser eine ganz perfide Mordwaffe ausgedacht: Er plaziert eine Bombe in einem öffentlichen Bus. Der Mechanismus der Sprengladung schaltet sich automatisch ein, sobald der Bus schneller als 50 Meilen die Stunde fährt und detoniert sofort, sobald die Geschwindigkeit sinkt. Plötzlich wird für eine Handvoll Durchschnittsbürger der Weg zur Arbeit zum Höllentrip - und nur Jack hat ihr Leben in der Hand. Als der Busfahrer verletzt wird, übernimmt Fahrgast Annie (Sandra Bullock) das Steuer. Doch wohin mit dem Bus, der nicht bremsen kann in der Stadt der Staus? Es kommt noch schlimmer: Payne (Dennis Hopper) will jetzt nicht nur "seine" drei Millionen Dollar. Er will Jack. Um jeden Preis.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
27.01.10 - 12:02
ja so eine Fahrt im Autobus ist toll, besonders wenn es um die Wurst geht und man von einem Psychophaten in die Luft gejagt werden soll. Reeves, Bullock und Hopper in beindruckender Hochform, die Story passt und die Geschichte bleibt bis zur letzten Minute ein heißes Ding.
Damit kann man leben!

Antwort abgeben