2 Kommentare

Hamburger Hill

DEINE MEINUNG?


1987

Genre: Krieg, Drama, Action

Spieldauer: ~ 104 Minuten

Regie: John Irvin

Cast: Don Cheadle, Dylan McDermott, Courtney B. Vance, Steven Weber, Michael Boatman, Michael A. Nickles, Tim Quill, Tegan West, Kieu Chinh, Anthony Barrile, Daniel O'Shea, Michael Dolan, Don James, Tommy Swerdlow

Kurzbeschreibung: Im Mai 1969 gab das Pentagon den Befehl, Hügel 937 zu stürmen. Unter den insgesamt 600 GIs, die in zehn Tagen diesen strategisch eher unbedeutenden Hügel erstürmen, befinden sich auch 14 Neuankömmlinge, im militärischen Slang "fucking new guys" genannt. Während sich weltweit vor allem unter Studenten eine Friedensbewegung formiert und gegen den blutigen Krieg in Vietnam demonstriert, werden die GIs für ihre bevorstehende Mission aus dem Camp nach Ashau Valley geflogen. Schlecht vorbereitet auf die extreme Situation und das tropische Klima kämpfen die meist blutjungen Soldaten gegen einen hoch motivierten und zahlenmäßig weit überlegenen Feind, während aus der Luft mehrere Tonnen Bomben in die Menge fallen. Schon bald kämpfen die GIs nicht mehr gegen den Kommunismus und auch nicht mehr für das eigene Land, sondern um das nackte Überleben. Am Ende der militärischen Aktion hat Hügel 937, von den Soldaten auch "Hamburger Hill, der Hügel an dem man zu Hackfleisch gemacht wird", seinem Namen "alle Ehre" gemacht: mehr als zwei Drittel der 600 GIs kehren nicht mehr zurück. Kurz nachdem die wenigen Überlebenden den Hügel erobert haben, wird die Anhöhe wieder aufgegeben; die Mission, die mehr als 400 Opfer forderte, wurde später von Senator Edward Kennedy als "völlig unsinnig" bezeichnet. Der zehntägige Kampf um die in der emotionslosen Sprache des Militärs Hügel 937 genannte Anhöhe steht stellvertretend für einen brutalen Krieg, der für die USA in einer Katastrophe endete. Das Antikriegsepos wurde von Kameramann Peter MacDonald (Regisseur von "Der Legionär" und "Rambo II") eindrucksvoll eingefangen.


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
30.12.13 - 09:51
Wieder einmal ein guter Vietnam Antikriegsfilm, stark bebildert und ebenso stark verdeutlichend wie nutzlos, unbarmherzig und ungut die Kriege im allgemeinen sind.
Echt gut vom englischen Dokumentarstaregisseur John Irwin heruntergekurbelt, unlangweilig und mahnend - Soldaten so wertlos zum Sterben verurteilt...

Antwort abgeben

8martin
11.03.13 - 19:18
Dieser Film gehört nicht zur ersten Garnitur der großen Vietnamfilme der 80er Jahre. Er ist dennoch ein bemerkenswertes Beispiel dieses Genres. Zum einen weil ihn die Doppelbegabung John Irvin (Romanautor und Regisseur) gemacht hat, zum anderen weil er bewusst ohne spektakuläre Mammutszenarien auskommt. Hier steht das Kampfgeschehen im Mittelpunkt. Auf die großen Namen der Filmbranche wird verzichtet, weil die Anonymität des Krieges wichtiger ist. Die Szenen wiederholen sich, es ist kein echtes Vorankommen sichtbar. Irgendwann scheint der Hügel 937 erobert zu sein. Ein sinnloses, mit hohem Blutzoll bezahltes Unterfangen.
Es scheint der etwas andere Vietnamfilm zu sein. Wir sehen kurze, unorthodoxe Szenen von Straßenrand, hören Tonbandcassetten und Briefe der Lieben von Daheim, es gibt ‘Friendly Fire‘, Filmteams der Presse an der Front, viele kritische Dialoge, die verdeutlichen sollen, was der ‘Kleine Mann‘, der seinen Kopf hinhält so denkt. ‘Wir sind alle hier verdammte Nigger!‘ Und immer wieder blutige Kampfhandlungen - sogar Mann gegen Mann – neben zivilen Opfern. Im Gegensatz dazu schaffen die Popsongs der damaligen Zeit (Tammy Wynette, Percy Sledge, Otis Reading u.a.) eine sentimentale Gegenwelt, ein Zuhause für Träume und Sehnsüchte der Soldaten. Als ehemaliger Kriegsberichterstatter (‘fully embeded‘) weiß Irvin, wovon er redet. Durchaus beeindruckend als schonungsloser Anti-Kriegsfilm.

Antwort abgeben


Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
FE-Punkte:

eichi

eichi
154.238 FE-Punkte

  • kurenschaub kurenschaub129.537
  • Filmfreak Filmfreak121.464
  • Chev Chev54.462
  • Filmosoph Filmosoph51.930
  • brittlover brittlover28.488
  • 8martin 8martin22.288
  • Anti78 Anti7820.212
  • Seth0487 Seth048719.918
  • Kiddow Kiddow15.989