Ruf nach Vergeltung
58.3/100

Ruf nach Vergeltung

FILM • 1989 • 1 Std. 44 Min.


Regie: John Irvin

Darsteller/-innen: Liam Neeson, Patrick Swayze, Ben Stiller, Helen Hunt, Bill Paxton, Ted Levine, Adam Baldwin, Vincent Guastaferro, Andreas Katsulas, Michael J. Pollard, Del Close, Valentino Cimo, Paul Greco, Paul Herman, Don Herion

Genre: Action, Krimi, Thriller



Von der ersten Szene an kracht es gewaltig in Chicago: Die Mafia will bei den örtlichen Geschäftsleuten absahnen, macht dabei aber zwei gravierende Fehler: Ein Junge muss dran glauben, dessen Bruder ein Cop ist. Und dieser Cop ist Truman Gates (Patrick Swayze), den es von den Wäldern der Appalachen auf das heiße Pflaster von Chicago verschlägt. John Irvin (Der City-Hai) inszeniert diesen tödlichen Schlagabtausch, der Truman vor eine unmögliche Wahl stellt: Das Gesetz seiner Sippe fordert Rache, was ihm seine Dienstmarke aber verbietet. Adam Baldwin, Liam Neeson, Ben Stiller, Bill Paxton (lange vor Twister) und Oscar®-Preisträgerin† Helen Hunt geraten allesamt in den Kugelhagel. Denn es herrscht Krieg. Und wenn die Hinterwäldler in Ruf nach Vergeltung in der Großstadt einfallen, dann sollten sich die Mafiosi möglichst schnell im Wald verkriechen!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmosoph
30.07.17 - 12:43
Warum hielt ich den Film für interessant? Wegen der Besetzung! Liam Neeson, Helen Hunt, Bill Paxton, und Ben Stiller in einer ernsthaften Rolle. Patrick Swayze ist jedenfalls nicht der Grund, der wurde sogar für die 'Goldene Himbeere' nominiert wegen diesem Film.
Die Story ist schnell erzählt und sie ist auch vorhersehbar. Umgesetzt ist sie in diesem typischen 80er Jahre Action-Krimi-Thriller-Stil. Platte Dialoge, vorhersehbare Story und eine teils völlig unpassende Musik. Der Film ist Zeitverschwendung, leider.

Antwort abgeben