Hosted by World4YouFreitag, 16. November 2018 1 Film 1 Gewinnspiel 1 Poster
 

1 Kommentar

The Detonator - Brennender Stahl

DEINE MEINUNG?


2006

Genre: Thriller, Action

Spieldauer: ~ 92 Minuten

Regie: Po-Chih Leong

Cast: Wesley Snipes, William Hope, Ioan Brancu, Dan Badarau, Evangelos Grecos, Michael Brandon, John Maldea, Tim Dutton, Florin Stancu, Tania Popa, Silvia Colloca, Cristina Teodorescu, Serban Celea, Gheorghe Ifrim, Bogdan Uritescu, Mihnea Paun, Gabi Burlacu, Warren Derosa, Bogdan Farkas, Vincenzo Nicoli, Florian Ghimpu, Roxana Andronescu, Valeriu Tomescu, Emanuel Parvu, Matthew Leitch, Stuart Milligan, Dorina Lazar, Daniel Pasleaga, Natalie Ester

Kurzbeschreibung: Undercover C.I.A.-Agent Sonni Griffith (Wesley Snipes) reist alleine nach Polen, um einen Waffenhändler zu entlarven und den Verkauf einer Atomwaffe zu verhindern. Als der Gangster seine wahre Identität erfährt, landet Griffith im Gefängnis, wird jedoch durch Intervention der C.I.A. schnell wieder freigelassen und soll nun die attraktive Russin Nadia in die Vereinigten Staaten begleiten. Griffith findet bald heraus, dass die eigenwillige Dame vom selben Waffenhändler verfolgt wird, den er vernichten wollte. Dieser skrupellose Kriminelle ist zu allem bereit, um von Nadia die Informationen zu bekommen, die er benötigt, denn sie hat die 30 Millionen Dollar versteckt, mit denen er sich die Atombombe kaufen will. Als ein Leck bei der C.I.A. den Aufenthaltsort und die Decknamen von Griffith und Nadia durchsickern lässt, beginnt für die beiden ein tödlicher Kampf, um sich selbst und die Welt zu retten ...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
27.10.08 - 20:57
So heute nun also "The Detonator" geschaut mit Snipes und der Film hat mich positiv von ihm überrascht,obwohl es einer seiner letzten Filme war bevor er in das Gefängnis kam (mal ganz abgesehen von "The Art of War 2" & "Gallowwalker" der nächstes Jahr im Kino anlaufen soll).
Hier lässt es Wesley wieder einmal ganz schön krachen,nicht nur mit den Handfeuerwaffen,sondern auch pyrotechnisch gesehen.

Die Handlung des Filmes spielt sich im Prinzip in Rumänien ab,nicht wie gewöhnlich in Amerika.
Sonni Griffith (Wesley Snipes) ist Undercover CIA Agent und einem Waffenhändler im nahen Osten auf den Fersen,als dessen Tarnung auffliegt landet er bei der rumänischen Justiz,die CIA kann ihn dort rausholen und beordert ihn mit dem nächsten Flug nach Amerika,da er sich dort vor Gericht verantworten muss,nicht aber ohne der CIA einen Gefallen zu tun.Er soll die schöne Nadja nach Amerika begleiten und auf sie aufpassen so das ihr nichts passiert.
Denn diese Nadja ist nun 30 Millionen Dollar reicher,da sie ihren Ehemann um die Ecke gebracht hatte,wie dumm nur das auch der Waffenhändler an die schöne Nadja ranmöchte,da er von ihr die nötigen Informationen benötigt zwecks den 30 Millionen,da er eine Atombombe kaufen möchte und diese gegen die USA einsetzen will...und somit hätte man für diesen Film die Geschichte gestrickt...

Mich hat dieser Film wunderbar unterhalten,wenn ich bedenke das es eine wie schon oben erwähnte neuere Produktion von Snipes war,da gab es schon wesentlich schlechtere neuere Filme von ihm.Mich störte es ebenso wenig das dieser Film in Rumänien spielte und so gut wie kein Star (außer Snipes natürlich) vom Cast des Filmes an Bord war.
Dies machte Wesley mit seinen Kampfeinlagen und seinen Detonationen bzw. seiner Schießereien wieder wett.

Trotzdem wer sich nicht sicher ist,bitte vorher erst einmal ausleihen und dann entscheiden ob Kauf ja oder nein?

Ich gebe diesem Film trotzdem ein "Sehenswert".

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss