Das geheime Fenster
76.7/100

Das geheime Fenster

FILM • 2004 • 1 Std. 32 Min.


Regie: David Koepp

Darsteller/-innen: Maria Bello, Johnny Depp, Len Cariou, John Turturro, Timothy Hutton, Charles S. Dutton, Joan Heney, John Dunn-Hill, Vlasta Vrana, Matt Holland, Gillian Ferrabee, Bronwen Mantel, Elizabeth Marleau, Kyle Allatt, Richard Jutras

Genre: Mystery, Thriller



Für den erfolgreichen Schriftsteller Mort Rainey ist jede Geschichte ein Fenster in eine andere Welt. Doch manche Fenster sollten besser nie geöffnet werden ... Mort Rainey durchlebt gerade eine schwere Zeit. Nachdem er seine Frau Amy in flagranti mit einem Anderen erwischt hatte, ließ er sich scheiden und zog hinaus aufs Land in ein einsames Haus. Eines Tages taucht vor seiner Tür ein mysteriöser Mann auf, der sich als John Shooter vorstellt und Mort beschuldigt, eine seiner Geschichten gestohlen zu haben. Obwohl sich Mort sicher ist, dieses Missverständnis schnell aufklären zu können, indem er Shooter einfach die Originalversion seines Scripts zeigt, die bereits zwei Jahre vor der von Shooter erschienen ist, misslingt dieser Versuch: Denn der psychotische Fremde hat ihm ein Zeitlimit gesetzt und das Original ist nicht mehr auffindbar. Außerdem geschehen plötzlich eine Reihe merkwürdiger Dinge, die Mort daran hindern, noch rechtzeitig an das Gesuchte heranzukommen. Nun versucht er herauszufinden, wer Shooter tatsächlich ist und ob er für all die eigenartigen Geschehnisse verantwortlich ist.


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


Chev
15.11.12 - 12:09
Spannender Psychothriller mit einem großartigen Johnny Depp.
Kann man immer wieder anschauen ohne das es langweilig wird. Okay, man sollte etwas Zeit vergehen lassen, denn sonst wirkt der Thrill natürlich nicht mehr. Obwohl ich nicht eben ein Fan von Johnny bin, zählt dieser Film zu den Favoriten von ihm.

Antwort abgeben

kurenschaub
27.08.10 - 18:46
fast nur Durchschnitt, dem Film fehlt es echt an Spannung, Johnny Depp ist ein Schriftsteller in einem einsamen alten Landhaus, solange bis ihn ein seltsamer und mysteriöser Besucher in der Ruhe stört. Und der Typ wird echt lästig.
Nicht besonders aufregend, aber auf jeden Fall natürlich zum ansehen und Johnny Depp ist gut wie immer!

Antwort abgeben

Filmfreak
20.09.08 - 15:12
Ich persönlich sehe ja Johnny Depp sehr sehr gerne und so freute ich mich auch auf diesen Film.
Dieser Film basiert auf eine Vorlage nach Stephen King,war dann schon etwas vorsichtiger mit meinem Enthusiasmus denn nicht alle Geschichten von King die verfilmt wurden sind auch gut.
Der Film ist auf jeden Fall spannend bis zum Schluß,bei manchen Szenen dachte ich auch an Shining,keine Ahnung warum evtl. lag es an Johnny Depp`s schauspielerischen Fähigkeiten oder das man als Zuschauer das Gefühl vermittelt bekommt,nun dreht er durch ganz alleine und einsam in diesem Landhaus.

Das Ende hatte mich wiederum überrascht,aber erst am Schluss wenn sich alles aufklärt versteht man dann auch warum es so ist,auch wenn ich mir persönlich ein anderes Ende gewünscht hätte.
Da der Film die Spannnung bis zum Schluss aufrecht erhält und man als Zuschauer nun endlich wissen möchte wie es weitergeht,gebe ich diesem Film ein "Sehenswert".

Antwort abgeben