Hosted by World4YouSamstag, 23. Juni 2018
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

1 Kommentar

Hot Shots! - Der zweite Versuch

DEINE MEINUNG?


1993

Genre: Komödie, Krieg, Action

Spieldauer: ~ 85 Minuten

Regie: Jim Abrahams

Cast: Charlie Sheen, Rowan Atkinson, Miguel Ferrer, Valeria Golino, Ryan Stiles, Brenda Bakke, Richard Crenna, Lloyd Bridges, Michael Colyar, Jerry Haleva, Ben Lemon, Buck McDancer, David Wohl, Rosemary Johnston

Kurzbeschreibung: Irgendwo in Asien. Zwei Männer im Zweikampf. Die Menge tobt. Die Regeln sind einfach – wer überlebt, ist Sieger. Die Waffe: Gummibärchen. In seinem neuen Abenteuer wird Topper Harley (Charlie Sheen) noch härter rangenommen – jetzt gilt es, die als Geiseln festgehaltenen Geiselbefreier zu befreien, die der böse Diktator in seinem Spukschloss durch Schnürsenkel-zusammenbinden foltern lässt. Ein Einsatzkommando wird zusammengestellt – die besten Idioten der Special Forces sind gerade gut genug. Doch am Ende bleibt Topper auf sich allein gestellt – bis der Präsident (Lloyd Bridges) selbst eingreift. Schließlich ist das Chaos vollends komplett...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
28.09.08 - 13:37
Auch der zweite Versuch der Hot Shots Reihe konnte mich überzeugen.Klar wollte Jim Abrahams sich selbst übertreffen mit Teil 2 und so wurden noch ein paar mehr Filme parodiert,diese da z.B. wären:Terminator 2,Star Wars,Basic Instinct und natürlich als Hauptparodie in diesem Film musste Rambo herhalten bzw.Rambo 3,war es in Teil 1 noch Top Gun so ist es hier die Ein-Mann-Armee in Form von John Rambo.Wer spielte diesen Verschnitt?
Klar Charlie Sheen in der Rolle des Tooper Harley,auch wieder mit von der Partie ist Lloyd Bridges der den amerikanischen Präsidenten darstellt.
Noch mit von der Partie ist Richard Crenna der sich hier selbst auf die Schippe nimmt,da dieser selbst in allen 3 Rambo teilen mitwirkte als Col.Trautman und als Rambo`s Ziehvater.
Der Film selbst liefert in jeder Minute Gags und Wortspielereien ohne Ende.
Meiner Meinung nach ist das Niveau dieses Parodiefilmes im erträglichen Bereich,wenn ich mir einmal die anderen Parodien als Vergleich hinzuziehe.
Man darf eben von solchen Parodien keine qualitativ hochwertige Story erwarten,denn es geht einzig und allein darum andere Filme gekonnt auf das Korn zu nehmen und wenn diese dann noch gekonnt umgesetzt wird,was möchte man dann noch mehr?
Deshalb bleiben für mich diese beiden Filme so ziemlich unerreicht was Parodien angeht daher auch von mir für diesen Film noch einmal ein "Sehenswert".

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss