HIDE
Der König der Löwen 2 - Simbas Königreich
65.8/100

9 Bewertungen

Der König der Löwen 2 - Simbas Königreich

FILM • 1998 • 1 Std. 18 Min.


Regie: Rob LaDuca

Genre: Abenteuer, Familie, Musical, Romanze, Zeichentrick



Nach dem erfolgreichsten Zeichentrickfilm aller Zeiten, Disneys Oscar®-preisgekröntem Meisterwerk "Der König der Löwen", wird der Mythos des ewigen Kreises weitererzählt in einer außergewöhnlichen Geschichte. Die großartige Welt der afrikanischen Steppe und der einmaligen Humor von Timon und Pumbaa in "Der König der Löwen 2 – Simbas Königreich"! Kiara, Simbas eigenwillige Tochter und einzige Erbin des geweihten Landes, ist stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Als es ihr eines Tages gelingt, ihren übereifrigen Babysittern Timon und Pumbaa zu entkommen, macht sich Kiara auf in das gefürchtete Schattenland. Dort lernt sie den frechen Außenseiter Kovu kennen. Was Kiara aber nicht weiß – der Löwenjunge Kovu wurde auserwählt, um in die Fußstapfen des bösartigen Scar zu treten und eines Tages Simba zu stürzen, um das Königreich an sich zu reißen. Doch als Kiara und Kovu mit der Zeit gute Freunde werden, steht Simba vor einer schwierigen Entscheidung ... Die beliebten Freunde aus Disneys "Der König der Löwen" und "Der König der Löwen 3" sind zurück in diesem überwältigenden Abenteuer voller Spannung, Spaß und mitreißender Musik! Ein königliches Filmerlebnis für die ganze Familie – und ein außergewöhnliches Erlebnis in dieser einzigartigen Special Edition!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
12.03.09 - 19:14
4 Jahre später 1998 nun also die Fortsetzung zu Teil 1 als Direct-to-DVD Veröffentlichung.Man mag es vielleicht kaum glauben,aber zur damaligen Zeit war es die kommerziell gesehen erfolgreichste Video bzw.DVD-Veröffentlichung.
Simba und Niala haben nun eine Tochter,Simba herrscht mittlerweile als Nachfolger seines Vaters über das geweihte Land.Timon & Pumbaa sind natürlich auch wieder mit von der Partie,nun zieht das unvergessliche Team aber nicht Simba groß sondern sie sollen als Babysitter agieren bis Kiara (Tocher von Simba) groß ist und alleine auf sich aufpassen kann.Kiara lernt in ihrer Jugend den jungen Löwen Kovu kennen und verbringt so viel Zeit mit ihm,doch Kovu wurde für eine ganz andere Sache auserwählt und so muss Simba wieder einmal aus seinem Schatten springen um das Gleichgewicht im Dschungel für alle Tiere nicht zu gefährden,denn eines Tages sollte ja einmal Kiara an Simba's Stelle treten,so wie schon dieser zu seiner Zeit...
Einer der Hauptkritikpunkte bei dieser Veröffentlichung bestand darin,das sehr viele Szenen sich Teil 1 ähnelten,was die Fangemeinde in zweierlei Lager spaltete,die einen finden das Sequel gut und die anderen eher nicht.
Auch Teil 2 ist durchaus in meinen Augen für das sehr junge Filmpublikum bestens geeignet,wenn es auch sehr viele ähnliche Szenen wie schon aus Teil 1 zu sehen gibt,so macht die Geschichte dort weiter wo Teil 1 eben aufhörte und rundet das ganze irgendwo auch ab.Der Film ist etwas kürzer als Teil 1,das stört aber nicht wie ich finde,denn im allgemeinen gehen die Zeichetrickfilme ja in der Regel auch nicht über 90 Minuten und wenn doch dann sind es die Ausnahmen.
Eine 3,5 kann ich hier nicht geben,also gebe ich Teil 2 aufgerundet nochmals ein "Sehenswert",obwohl natürlich etwas schwächer im Blick auf den Vorgänger,aber stärker als Teil 3.

Antwort abgeben