1 Kommentar

Tron

DEINE MEINUNG?


1982

Genre: Abenteuer, Sci-Fi, Action

Spieldauer: ~ 92 Minuten

Regie: Steven Lisberger

Cast: Jeff Bridges, Michael Dudikoff, David Warner, Bruce Boxleitner, Peter Jurasik, Barnard Hughes, Dan Shor, Cindy Morgan, Bob Neill, David S. Cass Sr., Loyd Catlett, Tony Stephano, Michael Sax, Charlie Picerni, Pierre Vuilleumier, Jerry Maren, Tony Brubaker, Ted White, Sam Schatz, Mark Stewart, Craig Chudy, Gerald Berns, Erik Cord, Rick Feck, Jackson Bostwick, John Kenworthy, Vince Deadrick Jr., Richard Bruce Friedman

Kurzbeschreibung: Ein Meilenstein in der Geschichte der Computer Animation und des actionreichen Sciences Fiction Genres. Die absolute Verschmelzung von Computer und Mensch, in der die Grenzen zwischen Hardware und Software, Mensch und Maschine nicht länger existieren. Inmitten einer Welt, in der Computer und Programme allgegenwärtig sind, bestiehlt Ed Dillinger, der skrupellose Führer eines Medienimperiums seine Programmierer um sich ihre Software anzueignen. Als auch das Computer - Genie Flynn (JEFF BRIDGES- The Big Lebowski) von ihm bestohlen wird, beschliesst er in Dillingers Computernetzwerk einzudringen, um den Diebstahl zu beweisen. Doch Dillingers "Master Control Program" (MCP), eine emotionslose, künstliche Intelligenz die sich selbst weiter entwickelt, kon- trolliert den Cyberspace und verhindert jedes Eindringen in geschützte Sektoren. Als Flynn und einige befreundete Programmierer erneut versuchen in das System zu hacken, transferiert ihn das immer mächtiger werdende MCP in die digitale Welt des Cyberspace. Hier regieren nicht die menschlichen User, sondern allein die Programme. Flynns einzige Chance dieser feindlichen Umgebung zu entkommen, ist das Programm TRON (BRUCE BOXLEITNER- Babylon 5), mit dessen Hilfe er in das Herzstück des MCP vorstossen muss. Heutzutage bestimmen Avatare, Internet und Cyberspace unsere Welt - Die Welt von TRON erscheint nicht länger als Vision einer fernen Zukunft, sondern vielmehr als eine möglicherweise unmittelbar bevorstehende Realität, in der Computer sich die Menschen zu Untertan machen.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev
100
Chev
21.09.10 - 13:28
Tron - ein klassischer Kultfilm.
Damals war dieser Film schon hammergut und wir haben uns so oft damit beschäftigt. Wenn man ihn heute sieht, dann ist es erschreckend wie stark sich eigentlich in so kurzer Zeit die Computertechnologie entwickelt hat. Damals war der Film seiner Zeit ein kleinwenig voraus, heute kann man sich kaum noch vorstellen das es so einmal gewesen sein soll. Kinder wachsen heute mit Handys auf und mit Technik an jedem Spielzeug.

Wer diesen Film noch nicht gesehen hat sollte dies unbedingt nachholen ! Auch heute ist Tron unter vielen Aspekten sehenswert und empfehlenswert.

Ich bin gespannt auf den zweiten Teil,. Los los los

Antwort abgeben