Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Asoka - Der Weg des Kriegers - FE-Filmdatenbank
 

Asoka - Der Weg des Kriegers

Amazon IMDb


Asoka - Der Weg des Kriegers
0.0/100
FILM

Produktionsjahr: 2001

Spieldauer: 2 Std. 49 Min.

Regie: Santosh Sivan

Darsteller/-innen: Rahul Dev, Kareena Kapoor, Danny Denzongpa, Hrishitaa Bhatt, Gerson Da Cunha, Subhashini Ali, Umesh Mehra, Shah Rukh Khan

Genre: Action, Drama, Geschichte, Krieg, Romanze


In der indischen Provinz Magadha herrscht der Maharadscha Bindusara. Seine Söhne Asoka und Susima streiten sich darum, seine Nachfolge anzutreten. Um ihren Sohn aus diesen Streitigkeiten herauszuhalten, schickt Dharma Asoka vom Hofe, damit er als einfacher Mann in die Welt zieht. In der Nachbarprovinz Kalinga trifft er auf die Prinzessin Kaurawaki und ihren kleinen Bruder Arya, die sich wegen einer Revolution auf der Flucht befinden. Nachdem ihre Eltern umgebracht wurden, ziehen sie mit General Bheema durch die Lande, während sich zu Hause ein Ränkespiel um die Nachfolge anbahnt. Kaurawaki wird Asokas große Liebe und die beiden heiraten. Als Asoka von seinem Vater in eine Provinz geschickt wird, um dort gegen Aufständische vorzugehen, müssen sich die beiden trennen. Auf Kaurwaki und ihren Bruder wird indes ein Mordanschlag verübt, den beide aber überleben, weil sich eine fremde Frau und ihr kleiner Sohn sich für die Prinzessin opfern. Als Asoka nach langer Zeit Kaurwaki sucht, macht Bheema in glauben, dass Kaurwaki bei dem Anschlag ums Leben gekommen ist. Getrieben vom Leid um seine Frau Kaurawaki stürzt Asoka seinen Bruder vom Thron und wird fortan ein gefürchteter, blutrünstiger Herrscher. Als er einen Krieg gegen Kalinga führt, trifft er auf Kaurwaki, die ein Herr von Freiwilligen gegen Asokas Armee führt, nicht wissend, dass Asoka ihr Mann ist, den sie nur unter dem Namen Pawan kennt. Fortan wird aus Asoka ein gläubiger Mensch, der dem Glauben Buddhas folgt.