Hosted by World4YouSonntag, 23. September 2018
Black Panther [dt./OV]

ONLINE STREAM

Black Panther

EUR 1,98

Red Sparrow [dt./OV]

ONLINE STREAM

Red Sparrow

EUR 1,99

Ready Player One [dt./OV]

ONLINE STREAM

Ready Player One

EUR 4,99

Deadpool 2 Super Duper Cut [dt./OV]

ONLINE STREAM

Deadpool 2 Super Duper Cut

EUR 16,99

Pacific Rim Uprising

ONLINE STREAM

Pacific Rim Uprising

EUR 1,99

 

2 Kommentare

Der Klient

DEINE MEINUNG?


1994

Genre: Drama, Thriller, Mystery

Spieldauer: ~ 116 Minuten

Regie: Joel Schumacher

Cast: Susan Sarandon, Tommy Lee Jones, William H. Macy, Mary-Louise Parker, Will Patton, Kim Coates, Anthony LaPaglia, Bradley Whitford, Anthony Edwards, Anthony Heald, Brad Renfro, Ossie Davis, Kimberly Scott, David Speck

Kurzbeschreibung: Der elfjährige Mark Sway ist mit seinem Bruder zur falschen Zeit am falschen Platz. Durch Zufall erfährt er von einem tödlichen Geheimnis und gerät so zwischen die Fronten von FBI und Mafia. Seine einzige Hoffnung ist eine mutige junge Anwältin, die ihre Karriere und - ohne es zu ahnen - ihr Leben für ihren gejagten Klienten riskiert ...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


8martin
13.09.15 - 11:30
Hochspannung für fast zwei Stunden mit einer Spitzenensembleleistung voller Promis (z.B. Kim Coates, Will Patton, W.H. Macy, J.T. Walsh, John Diehl) und einem Plot der von John Grisham stammt.
Es geht um die Aussage des jungen Mark Sway (Newcomer Brad Renfro), der einen Suizid beobachtet hat, nachdem ihm der Selbstmörder das Versteck einer Leiche genannt hat, die die Polizei sucht.
Die Spannung wird aufrechterhalten, weil ein komplexes Gefüge von Leuten, die aus ganz unterschiedlichen Gründen an Mark Sway Interesse haben. Da ist zum einen die Mafia (u.a. Anthony LaPaglia) und andere angestellte Killer, dann das FBI unter Bundesanwalt Foltrigg (Tommy Lee Jones) und Marks Verteidigerin Anwältin Reggie Love (Susan Sarandon).
Reggie muss Mark zum Teil überreden, sich helfen zu lassen. Da entsteht eine Mutter-Sohn Emotionalität, die noch durch Marks prollige Mutter (Mary-Louise Parker) verstärkt wird, die gar nichts peilt. Dieser menschliche Aspekt bringt Tiefe, die vom Krimiplot ablenkt und das Ende gefühlvoll ausklingen lässt ohne zu überzuckern.
Daneben gibt es noch das Duell Anwältin – Bundesanwalt. Die Sarandon spielt eine clevere, herzensgute Frau, die vom Leben gebeutelt und nicht auf den Mund gefallen ist. Ihr Gegenüber macht auf freundlich und eitel und ist Reggie oftmals verbal unterlegen. Trotzdem machen beide einen Deal, der am Ende alle Probleme löst: Zeugenschutzprogramm für die Sways.
Zur Entspannung zwischendurch gibt’s noch Humor, wie z.B. die hundert Pizzen für die Polizeistation oder die Insiderdiskussion über Led Zeppelin.
Gut gemischt, überzeugend gespielt und von einem totalen Spannungsbogen zusammengehalten.

Antwort abgeben

kurenschaub
11.01.11 - 15:15
Der Film hat keinesfalls eine übertolle Geschichte und manche kleine Durchhänger von der Logik her. Aber die besonders zu Beginn packende Handlung vom 11 jährigen Buben der per Zufall mit seinem kleinen Bruder im Wald einen Selbstmord erlebt und danach in wirklich mafiöse Nachstellungen kommt, mit der FBI seine Wickel kriegt, ist durchwegs spannend und mit der glänzenden Schauspielerin Susan Saradon, die seine Anwältin und liebende "Komplizin" wird , hochprozentig besetzt.
Ebenso ist Tommy lee Jones als ausgefuchster FBIler wie in den meisten seiner Filme gnadenlos gut.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss