Wir auf Filmempfehlung nutzen essenzielle Cookies und zwei 3rd Party Cookies. Hierzu gehören Google AdSense (Werbebanner) und Youtube-Videos (Trailer). Das war es dann auch schon wieder. Wenn das OK geht für dich, bitten wir um Dein Einverständnis:

ESSENZIELL
GOOGLE ADSENSE
Youtube



Weitere Informationen: DATENSCHUTZ  |  DISCLAIMER  |  IMPRESSUM
Unter dem Punkt Datenschutz können nachträglich Cookies auch wieder de-/aktiviert werden.
Hostel - FE-Filmdatenbank
 

DEINE Topfilme des vergangenen Kinojahres 2020!
Jetzt Abstimmen
bis 31. Januar 2021 möglich.

Hostel

"Wie viel Schmerz hältst Du aus?"

Amazon IMDb


Hostel
67.1/100
FILM

Originaltitel: Hostel

Produktionsjahr: 2005

Spieldauer: 1 Std. 29 Min.

Regie: Eli Roth

Darsteller/-innen: Derek Richardson, Mindy Kanter, Barbara Nedeljakova, Jana Kaderabkova, Jennifer Lim, Keiko Seiko, Lubomir Bukovy, Jana Havlickova, Rick Hoffman, Petr Janis, Takashi Miike, Patrik Zigo, Milda Jedi Havlas, Martin Kubacák, Paula Wild, Vladimir Silhavecky, Barbora Oboznenkova, Daniel S. Frisch, Radomil Uhlir, Jan Spanbauer, Mirek Navratil, Vanessa Jungova, Katerina Vomelova, Lubos Vinicky, Petr Sedlacek, Drahoslav Herzan, Daniela Bakerova, Martina Kralickova, Ota Filip, Jakub Habarta, Philip Waley, Mark Taylor, Nick Roe, Roman Janecka, Natali Tothova, Petra Kubesova, David Baxa, Gabriel Roth, Miroslav Hanus, Josef Bradna, Zina Blahusova, Katerina Cervenkova, Veronika Petrova, Kristina Kosunova, Karel Hrosek, Mugi Lhagvadorj, Ashley Robbins, Hana Dibelkova, Jay Hernandez

Genre: Horror, Mystery, Thriller


Sie suchen das Abenteuer und finden das nackte Grauen! Die beiden abenteuerlustigen College-Freunde Paxton und Josh sind mit ihrem neuen Kumpel, dem Isländer Oli, mit dem Rucksack unterwegs auf Europa- Tour. Da bekommen sie einen Geheimtipp: Abseits der üblichen Reiserouten soll im tiefsten Ost-Europa ein Nirwana für Backpacker liegen - ein Hostel in der Slowakei, in dem atemberaubende und obendrein noch willige Frauen auf sie warten. Und tatsächlich: Die Freunde lernen die beiden Schönheiten Natalya und Svetlana kennen und sie haben die Zeit ihres Lebens. Doch die währt nur kurz. Zu spät bemerken sie, dass sie in einer tödlichen Falle sitzen. Flucht ist unmöglich - sie stecken bereits mitten in den finstersten Abgründen der menschlichen Natur. Was sie dort erleben, ist so unvorstellbar, dass es alles in den Schatten stellt, was an Grausamkeit und Perversion bislang bekannt war und nur als Mythos galt. Haben sie eine Chance, diesen Alptraum zu überleben?


Weitere Filme dieser Reihe:


Außerdem bekannt unter...
Hostel, Hostel, Hostel, Hostel, Hostel, Hostel, Hostel