Hosted by World4YouSamstag, 23. Juni 2018
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

1 Kommentar

Der Rote Baron

DEINE MEINUNG?


2008

Genre: Krieg, Abenteuer, Biographie, Drama, Romanze, Action

Spieldauer: ~ 124 Minuten

Regie: Nikolai Müllerschön

Cast: Til Schweiger, Lena Headey, Joseph Fiennes, Matthias Schweighöfer, Volker Bruck, Maxim Mehmet, Jan Vlasak, Hanno Koffler, Steffen Schroeder, Tino Mewes, Gitta Schweighöfer, Axel Prahl, Ralph Misske

Kurzbeschreibung: Europa 1916: Freiherr Manfred von Richthofen (MATTHIAS SCHWEIGHÖFER) ist im Alter von nur 24 Jahren das größte Fliegertalent des preußischen Korps – bereits zu Lebzeiten ein Held und selbst bei seinen Gegnern,wie dem kanadischen Piloten der Alliierten, Captain Roy Brown (JOSEPH FIENNES), ebenso gefürchtet wie respektiert. Für ihn und seine Kameraden, die Leutnants Voss (TIL SCHWEIGER), Sternberg (MAXIM MEHMET) und Lehmann (HANNO KOFFLER), sind die Luftduelle eine sportliche und technische Herausforderung, die sie die Schrecken der Schlachtfelder unter ihnen zunächst ignorieren lässt. Sein zunehmender Erfolg missbraucht die Oberste Heeresleitung immer stärker zu Propagandazwecken. Als von Richthofen sich in die attraktive und resolute Krankenschwester Käte (LENA HEADEY) verliebt, öffnet sie ihm die Augen dafür, dass Krieg alles andere als ein Spiel ist...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


AmanRu
26.08.08 - 14:55
Der rote Baron -

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich bin geschockt darüber, wie schlecht der Film bei vielen Filmkritikern abgeschnitten hat. Die meisten waren der Meinung es passiert zu wenig im Kampfgeschehen, so jetzt kommt mal meine Meinung dazu:

Der rote Baron ist mehr eine Art Lebenslauf des Mannfred von Richthofen, anstatt ein Kriegsfilm. Dieser Pilot der deutschen Fliegerstaffel war ein Held für die Soldaten, ein Todesengel der Lüfte. Er hat allerdings auch gesagt "Lass uns den Krieg mit Anstand führen", die Flugzeuge werden abgeschossen und nicht die Piloten mit der Maschinenpistole zerfetzt. Jetzt kommt der Knackpunkt, andere Filmkritiker sind der "großartigen" Meinung das dies ein Kriegsfilm ist und das zu wenig Kampfsequenzen zu sehen sind. Für mich totaler Schwachsinn, dann sollen sie sich einen Kriegsfilm ala Platoon oder James Ryan ausleihen/kaufen.

Für mich ist dies eine Top Verfilmung des besten deutschen Piloten im Weltkrieg, ich kann ihn nur weiterempfehlen und euch raten diesen Film anzuschauen und meine Kritik zu herzen zu nehmen. Übrigens, Matthias Schweighöfer ist für mich hier im Film der Best-Actor, er hat die Hauptrolle und spielt sie mir bravour.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss