1 Kommentar

Blind Horizon - Der Feind in mir

DEINE MEINUNG?


2003

Genre: Drama, Thriller

Spieldauer: ~ 99 Minuten

Regie: Michael Haussmann

Cast: Neve Campbell, Amy Smart, Val Kilmer, Sam Shepard, Gil Bellows, Giancarlo Esposito, Faye Dunaway, Shirly Brener

Kurzbeschreibung: Als Frank Kavanaugh (Val Kilmer) nach einem Schuss in den Kopf in einem Krankenhaus erwacht, hat er sein Gedächtnis verloren. Auf der Suche nach seiner Identität wird er von Sheriff Kolb (Sam Shepard) unterstützt. Doch auch Franks angebliche Verlobte Chloe (Neve Campbell), kann ihm nicht helfen, die Amnesie zu überwinden. Nach und nach beschleicht Frank das unheimliche Gefühl, dass sein Kopfschuss etwas mit einer tödlichen Verschwörung gegen den Präsidenten zu tun hat. Doch auf welcher Seite steht er eigentlich...?!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
28.04.10 - 22:03
Dies ist ein völlig unkonventioneller Thriller, ziemlich hektisch und verstörend schnell geschnitten, sehr eigenwillig in seiner ganzen Machart, hat eine verrückte, verschachelte Story an die man bis gegen Ende nicht rankommt. Die Schauspieler sind o.k. der "Big Star" ist ohne Zweifel Val Kilmer, der seinen Part gut bringt und Neve Campbell ( welcher Regisseur begreift endlich, das man eine solch tolle Frau viel besser ins Bild setzen kann, als sie blass mit matter Rolle bedacht, über die Leinwand zu schieben) und Faye Dunaway sind die eher unnahbaren, mysteriösen Frauen mit Geheimnisfaktor und die liebe Amy Smart weniger unnahbar als vielmehr hübsch und mit Sam Shepard ein grundsolider aufmerksamer Ordnungshüter.
Auf jeden Fall ein düsterer, nicht uninteressanter Movie, anders gemacht als üblich, nicht wirklich gut, aber auch nicht wirklich schlecht!

Antwort abgeben