HIDE
Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia
66.6/100

18 Bewertungen

Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia

FILM • 2008 • 2 Std. 24 Min.


Regie: Andrew Adamson

Darsteller/-innen: Warwick Davis, Georgie Henley, Skandar Keynes, William Moseley, Anna Popplewell, Cornell John, Peter Dinklage, Ben Barnes, Sergio Castellitto, Vincent Grass, Pierfrancesco Favino, Alicia Borrachero

Genre: Abenteuer, Action, Familie, Fantasy




Copyright: © Szenenbild aus Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia

In DIE CHRONIKEN VON NARNIA: PRINZ KASPIAN VON NARNIA erwachen die faszinierenden Charaktere von C. S. Lewis’ zeitloser Fantasy wieder auf grandiose Weise zum Leben. Diesmal gelangen die Pevensie-Geschwister - Peter, Susan, Edmund und Lucy - über eine U-Bahn-Station am Trafalgar Square aus dem London des Zweiten Weltkriegs nach Narnia. Und sie begeben sich auf ein neues, gefährliches Abenteuer, das ihren Glauben und Mut stärker denn je auf die Probe stellt. Diese 2-Disc Collector’s Edition bietet zusätzlich zum Film noch mehr spannende Extras und nie zuvor gesehene Einblicke in die Entstehung dieses unvergesslichen Fantasy-Abenteuers. Ein Muss für jeden Fan!


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.673

NEWS
1.478

FORUM
661
10.12.10 - 11:11
Zweiter Teil des nicht mehr ganz so erfolgreichen Fantasyspektakels vom neuseeländischen Regisseur Andrew Adamson, auch in der Qualität nicht mehr das gelbe vom Ei.
Etwas brutaler und auch ein wenig langweiliger.
"Der Film Prinz Kaspian von Narnia" ist seiner dreifachen Aufgebe nicht gewachsen, zugleich familientaugliche Unterhaltung, religiöse Erfahrung und politische Metaphorik für die ausklingende Bush Ära und ihr Weltbild zu sein.
Daher ist dieses erheiternde Abenteuer durchaus auch ein wenig dünner, normaler und sparsamer geschaffen als der 2005
Erstling.
Er spielte auch weniger als die Hälfte von Teil 1 ein.
Der Film wurde an Schauplätzen in Neuseeland, Tschechien, Slowenien und Polen gedreht und erhielt trotz allgemein gedämpfterer Kritiken den Teen Choice Award und eine MTV, sowie National Movie Award Nominierung als bester Familienfilm.
Na dann!

Antwort abgeben

Kiddow

Kiddow


FILME
262

NEWS
438

FORUM
82
08.12.10 - 22:53
Nun geht es also in die zweite Runde mit den Geschwistern Lucy, Susan, Edmund und Peter, natürlich führt der Weg die vier zurück nach Narnia.
Diesmal gesellt sich noch Prinz Kaspian zu der Runde hinzu und wieder einmal muss das Königreich von Narnia gerettet werden gegen die Bösen. Die Kids sind ein wenig älter geworden und es gibt diesmal auch mehr Action zu sehen. Die Story ist auf jeden Fall spannend und man fiebert über zwei Stunden lang mit den Narnianern mit und hofft auf ein gutes Ende. Mir persönlich hat der zweite teil der Reihe besser gefallen und es gab auch einen netten Humor, der bei dem ersten Teil nicht gerade zu spüren war. Es wurden ein etliche neue Charaktere hinzugefügt und nur wenige der alten vergessen. Vor allem die Maus in Form des „Gestiefelten Katers“ hat bei mir gefallen gefunden. Gelungene Fortsetzung und man darf sich sicherlich auf den nächsten Film freuen.

Antwort abgeben