Hosted by World4YouSamstag, 23. Juni 2018
Amazon Prime Unbegrenzter Filmgenuss
 

1 Kommentar

National Security

DEINE MEINUNG?


2003

Genre: Komödie, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 85 Minuten

Regie: Dennis Dugan

Cast: Eric Roberts, Martin Lawrence, Stephen Tobolowsky, Steve Zahn, Colm Feore, Brett Cullen, Bill Duke, Cleo King, Joe Flaherty, Robinne Lee, Matt McCoy, Timothy Busfield, Ken Lerner, Mari Morrow, Gerry Del Sol

Kurzbeschreibung: Earl Montgomery war Kadett an der Polizei-Akademie. Er hätte ein guter Polizist werden können. Doch er ist stets rebellisch, fliegt von der Akademie und muss schließlich beim Sicherheitsdienst "National Security" anheuern. Dort sorgt er für neuen Ärger: Police Officer Rafferty verliert wegen Earl seinen Job und fängst ebenfalls bei "National Security" an. Zu allem Überfluss müssen die beiden Chaoten-Cops jetzt zusammenarbeiten! Dabei kommen sie einer Schmugglerbande mit besten Verbindungen zur Polizei auf die Spur. Von nun an wollen ihnen Verbrecher und Polizei gleichermaßen an den Kragen. Und dabei würden sich die Partner wider Willen doch am liebsten gegenseitig umlegen!


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak
27.02.09 - 19:20
Ich bezeichne diesen Film einmal als Actionkomödie,bei der es trotz alledem nich an Actionszenen mangelt.In den Hauptrollen sind Martin Lawrence und Steve Zahn zu bestaunen.Der Eine (Martin Lawrence) möchte unbedingt Polizist werden und der Andere (Steve Zahn) ist und war einer wg. einem polizeilichen Vorfall mit Earl Montgomery (Martin Lawrence) verliert der Polizist Hank Rafferty (Steve Zahn) seinen Job als Polizist und muss sogar ins Gefängnis,obwohl dieser unschuldig ist.Wie es der Zufall so will treffen sich beide beruflich wieder,da sie für den gleichen Sicherheitsdienst arbeiten und somit sind beide auch ganz schnell in einen brisanten Fall von Schmugglerei verwickelt der sogar in die höhreren Kreise der Polizei führt.
Obwohl sich beide nicht leiden können,sind sie gezwungen miteinander zu arbeiten und sich zusammenzuraufen,was im Laufe des Filmes auch irgendwann einmal klappen sollte.Der Film wurde sehr stark in die Kritk genommen aufgrund des stark aufkommenden Verdachts des Rassismus bei dieser Geschichte.Es ist schon sehr auffallend wie oft sich beide Darsteller über die Schwarzen und Weißen unterhalten und sich des öfteren hitzige Wortgefechte liefern über die dann der Zuschauer immer und immer wieder lachen soll.Was die Action angeht wurde ich positiv überrascht,hatte mir bei weitem weniger darunter versprochen bei diesem Film.Die Dialoge (zumindest am Anfang) sind noch ganz ok,wobei man dann als Zuschauer wirklich das Gefühl haben könnte,man schaue irgendwann keine Actionkomödie mehr an,sondern einen Film indem es um Diskriminierung bzw. um Rassismus gehen könnte.Natürlich war dies vom Regisseur so nicht geplant,was aber wiederum auf die Dialoge von Lawrence & Zahn zurück zuführen ist.Trotz dieser Kritik wurde ich nicht schlecht unterhalten die knapp 90 Minuten und der vorkommenden Dialoge im Film bin ich froh,das es sich hierbei um eine Komödie handelt und nicht um einen ernsten Film,daher kann man die Dialoge als Zuschauer auch schnell wieder vergessen.Auch bei diesem Film behaupte ich einmal das Lawrence weitaus bessere Filme drehen kann,wären diese speziellen Wortgefechte im Film nicht andauernd vorgekommen,würde ich ihm sogar ein "Sehenswert" attestieren doch so reicht es nur zu einem "Durchschnitt".
Schade!

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss