Das Schweigen der Lämmer
85.8/100

Das Schweigen der Lämmer

FILM • 1991 • 1 Std. 53 Min.


Regie: Jonathan Demme

Darsteller/-innen: Anthony Hopkins, Anthony Heald, Brooke Smith, Jodie Foster, Scott Glenn, Ted Levine, Frankie Faison, Kasi Lemmons, Paul Lazar, Dan Butler, Lawrence T. Wrentz, Don Brockett, Frank Seals Jr., Stuart Rudin, Maria Skorobogatov

Genre: Krimi, Thriller



Die junge, psychologisch geschulte FBI-Agentin Clarice Starling wird auf den Fall eines Serienmörders angesetzt. "Buffalo Bill", wie sich der Psychopath selbst nennt, tötet zumeist junge Mädchen, zieht ihnen die Haut ab und versenkt sie in abgelegenen Seen. Um Hinweise auf Motiv und Täter zu bekommen, will Clarice einen anderen Serienkiller interviewen, den inhaftierten Dr. Hannibal Lecter. Der hochintelligente, aber gemeingefährliche Lecter durchschaut Clarices Absicht - und macht sie zum Spielball seiner kühl kalkulierenden, grausamen Lust...


Filmkommentare (4)


Beitrag schreiben


Filmgourmet
21.01.19 - 12:10
Auf Grund der doch recht gelungenen Story wäre der Film sowieso schon absolut sehenswert geworden, wirkliche Klasse hat er meiner Meinung dann noch durch die tolle Leistung von Jodie Foster und Anthony Hopkins bekommen. Einer der Thriller, die man ruhig auch öfter sehen kann und trotzdem jedesmal aufs Neue funktionieren und begeistern.

Antwort abgeben

Chev
25.09.10 - 01:38
Guter Film mit exellenter schauspielerischer Leistung.
Jodie Foster und natürlich Anthony Hopkins.
Spannend und packend und man erwartet mit Spannung jede neue Wendung im Film. Auch einer von den Filmen die man immer mal wieder schauen kann.
Wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn sich anschauen.

Antwort abgeben

kurenschaub
26.01.10 - 12:19
Ist halt ein wirklich gut gemachter Thriller, mit Jody Foster und Anthony Hopkins als herausragende Plotveredler. Mit einer feinen schaudrigen Story und immer auf Zug unterwegs.
Leichen am Seziertisch sehen besonders kotzig aus und das Finale ist dramatisch, Jody braucht einen ganz tüchtigen Schutzengel.
Jonathan hatte bei der Umsetzung dieses Nervenkitzels eine wirklich glückliche Hand.

Antwort abgeben

Testbericht
19.03.08 - 17:22
Letzte Tage erst gesehn und positiv begeistert gewesen

Ein wirklich gut gemachter Film der einen durch den Film führt ohne zu verraten was als nächstes geschieht, mit finalem Höhepunkt.

Absolut Sehenswert

Antwort abgeben