HIDE
Gilmore Girls - Staffel 3
83.1/100

Gilmore Girls - Staffel 3 Alle Staffeln

TV-SERIE • 2002 • 16 Std. 35 Min.


Regie: Jamie Babbit

Darsteller/-innen: Alexis Bledel, Danny Strong, Lauren Graham, Kelly Bishop, Melissa McCarthy, Edward Herrmann, Keiko Agena, Yanic Truesdale, Sean Gunn, Liza Weil, Liz Torres, Jared Padalecki, Matt Czuchry, Jackson Douglas, Michael Winters, Sally Struthers, Emily Kuroda, Milo Ventimiglia, Todd Lowe, David Sutcliffe, Teal Redmann, Shelly Cole, John Cabrera, Mike Gandolfi, Rose Abdoo, Grant Lee Phillips, Aris Alvarado, Chris Eigeman, Scott Gordon-Patterson

Genre: TV-Produktion



Mehr Spaß, mehr Affären, mehr Ernüchterungen: mehr Gilmore. Dieses Deluxe-Set enthält auf sechs DVDs alle 22 Episoden der dritten Staffel von Gilmore Girls (plus Specials) – die Hitserie ist berühmt für ihre scharfzüngigen, temporeichen Dialoge und ihre rührenden, aber garantiert seifenfreien Geschichten. Für Mutter Lorelai und Tochter Rory Gilmore bringt das Jahr eine Menge Veränderungen – viele davon durchaus erwartet, wie zum Beispiel Rorys Schulabschluss in Chilton und das nervtötende Abwarten, welches College sie aufnehmen wird. Vieles auch unerwartet: - Rory flirtet Anfang des Jahres gleich mit zwei Jungs (das dürften zwei zu viel sein). - Lorelai tut sich (vielleicht) wieder mit Max zusammen. - Lane trifft (endlich) den Richtigen. - Sookie erlebt eine (angenehme) Überraschung. - Und der Independence Inn erlebt auch eine (allerdings keine so angenehme). Jedenfalls warten die Girls auf uns (also schauen wir ihnen doch zu!).


Passende Beiträge:


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Chev

Chev


FILME
1.130

NEWS
861

FORUM
2.217
22.04.14 - 01:22
Hat man die ersten beiden Staffeln bereits gesichtet, so ist man bereits angefixt. Es geht gar nicht anders, man muss natürlich auch die kommenden Folgen sehen. Man will ja doch wissen wie es mit den beiden weitergeht.
In der dritten Staffel kommen einige Veränderungen auf die kleine Familie, bestehend aus Mutter und Tochter zu. Rory macht ihren Schulabschluss und hat die Wahl des College´s vor sich. Lorelai ist noch immer auf der Suche nach dem Mann für´s Leben und greift auf "Altbewertes" zurück.
Bis zur dritten Staffel ist die Serie noch ein Renner und man fiebert reichlich mit. Der Zuschauer ist in der kleinen Welt rund um Stars Hollow angekommen. Man kennt mittlerweile die gesamte Gemeinde, die dem Zuschauer - soviel sei vorweg genommen - auch bis zum Serienende erhalten bleibt. Ohne Ausnahme. Selten und ein dicker Pluspunkt, wie ich finde.

Antwort abgeben