HIDE
Tortured
63.3/100

3 Bewertungen

Tortured

FILM • 2008 • 1 Std. 47 Min.


Regie: Nolan Lebovitz

Darsteller/-innen: Laurence Fishburne, Emmanuelle Chriqui, James Cromwell, Cole Hauser, James Denton, Robert LaSardo, Jon Cryer, Michelle Boback, Jesse Bond

Genre: Krimi, Thriller




Copyright: © Szenenbild aus Tortured

Jimmy Vaughn (Cole Hauser) ist FBI-Agent im Undercover-Einsatz: Seit Monaten infiltriert er ein mächtiges Drogensyndikat mit dem Ziel, die wahre Identität des nur unter dem Namen "Ziggy" bekannten Kopfes der Organisation herauszufinden. Als ihn der Drogenboss auffordert, den Buchhalter der Organisation (Laurence Fishburne) zu foltern, um Informationen über verschwundene Gelder zu erlangen, sieht sich Jimmy vor einem schwierigen moralisches Dilemma: Verweigert er den Auftrag, fliegt seine Identität auf...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


Filmfreak

Filmfreak


FILME
942

NEWS
5.579

FORUM
4.460
26.05.09 - 21:13
In diesem Film liefern sich Cole Hauser als FBI-Agent in einem Undercover-Einsatz und Laurence Fishburne als Anwalt ein Psychoduell das es in sich hat auch bezüglich des Endes.Selbst ich rätselte die ganze Zeit während des Filmes wer sich hinter der Person "Ziggy" verbirgt am Schluss wird dann der Cineast mit einer überraschenden Wendung darüber aufgeklärt.James Cromwell als Chef des FBI spielt seinen Part auch überaus überzeugend und lange Zeit war dieser mir nicht ganz geheuer und ich traute ihm nicht ganz über den Weg.Auch dieser Psychothriller konfrontiert den Zuschauer wieder zunehmend mit Flashbacks,dies ist wohl momentan sehr in Mode gekommen in den Verfilmungen egal welches Genre,sehr viele Filme bedienen sich dieser Erzählmethode das dann am Ende auch beim Zuschauer den Aha-Effekt mit Sicherheit bestärken soll.Die FSK 18 Freigabe bekam der Film durch die diverse Foltermethoden von Jimmy Vaughn an Archie Green.Aber nicht das man nun als Filmkenner denkt es handelt sich hierbei um einen weiteren Film der sog. Folterwelle mit kein bißchen Tiefgang in der Geschichte,nein diese ist nicht schlecht,wie aber auch ich hier konstaniere,mit ein paar Fehlern wenn man seine eigenen Überlegungen anstellt und das wird man bei diesem Film,denn ich tat dies auch.Dennoch fühlte ich mich recht gut unterhalten,die Darsteller gefielen mir in ihren Rollen sehr gut.Der Titel hat durchaus einmal eine Chance verdient in der Videothek ausgeliehen zu werden,trotzdem vergebe ich hier dann leider nur ein Durchschnitt was aber durchaus nicht immer schlecht ist für diverse Filme.
Ich bereue den Kauf trotzdem nicht.

Antwort abgeben