HIDE
Männerzirkus
66.7/100

3 Bewertungen

Männerzirkus

FILM • 2001 • 1 Std. 33 Min.


Regie: Tony Goldwyn

Darsteller/-innen: Hugh Jackman, Ashley Judd, Marisa Tomei, Peter Friedman, Greg Kinnear, Laura Regan, Sabine Singh, Ellen Barkin, Catherine Dent, Matthew Coyle

Genre: Komödie, Romanze



Eigentlich hat die junge New Yorkerin Jane Goodale (ASHLEY JUDD), die als Gäste-Scout für eine populäre Talkshow arbeitet, mit dem Thema Langzeitbeziehung fast abgeschlossen. Schließlich beweist ihr Kollege und notorischer Frauenheld Eddie Alden (HUGH JACKMAN) täglich, dass es bei Männern mit Gefühlen nicht weit her ist. Da tritt plötzlich Ray Brown (Greg Kinnear) als neuer Produzent der Show in ihr Leben. Zwischen den beiden funkt es gewaltig. Nicht lange und der Angebetete verlässt seine langjährige Freundin, um mit Jane zusammenzuziehen. Die sensible Powerfrauschwebt im siebten Himmel, kündigt ihre Wohnung – und fällt aus allen Wolken, als Ray ihr offensichtlich grundlos den Laufpass gibt. Auf der verzweifelten Suche nach einer Erklärung entdeckt Jane erstaunliche Parallelen im Tierreich: Stiere weigern sich doch tatsächlich, nach dem Liebesakt nochmals dieselbe Kuh zu besteigen. Sie wollen lieber eine neue. Jane ist also nichts weiter als eine alte Kuh. Bestes Beispiel ihrer Theorie ist Eddie, ein Prototyp in puncto animalisches Verhalten, in dessen Liebesnest sich die Obdachlose notgedrungen einmieten muss. Als Jane ihrer alleinstehenden Freundin Liz (MARISA TOMEI) die "Neue-Kuh-Theorie" erklärt, wittert die Chefredakteurin eines Männermagazins sofort eine fantastische Story. Unter dem Pseudonym "Dr. Marie Charles" soll Jane ihre Entdeckungen in einer eigenen Kolumne veröffentlichen – und wird plötzlich zur meistdiskutierten Frau der Nation. Allmählich jedoch muss sie erkennen, dass sich Romantik nicht so leicht entmystifizieren lässt. Ihre Theorie droht auseinander zu brechen...


Filmkommentare (0)


Beitrag schreiben