HIDE
... denn zum Küssen sind sie da
78.3/100

12 Bewertungen

... denn zum Küssen sind sie da

FILM • 1997 • 1 Std. 51 Min.


Regie: Gary Fleder

Darsteller/-innen: Tony Goldwyn, Brian Cox, Roma Maffia, Ashley Judd, Jeremy Piven, Cary Elwes, Bill Nunn, Tatyana Ali, Jay O. Sanders, Richard T. Jones, Alex McArthur, Gina Ravera, William Converse-Roberts, Helen Martin, Morgan J. Freeman

Genre: Drama, Krimi, Mystery, Thriller



Alex Cross ist ein Vollprofi. Nichts scheint den abgebrühten Polizeipsychologen und Bestseller-Autor noch erschüttern zu können. Doch dann verschwindet seine Nichte Naomi aus ihrem Universitäts-Campus in North Carolina. Cross weiß, daß das sein Fall ist. Als er erfährt, daß neben Naomi 7 weitere Mädchen verschwunden sind und zwei davon bereits brutal ermordet aufgefunden wurden, beginnt ein nervenaufreibender Kampf gegen die Zeit. Eine kann ihm helfen, den Serienkiller zu identifizieren: Dr. Kate McTiernan. Die junge Ärztin war die einzige, die sich aus den Klauen des Casanovas befreien konnte. Sie kennt seine Größe, seine Stimme, seinen Atem...


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub

kurenschaub


FILME
4.665

NEWS
1.473

FORUM
661
28.01.10 - 13:41
Morgan Freeman bietet zusammen mit der durchtrainierten, bildhübschen Ashley Judd einen durchgeknallten Kidnapper Paroli. Auf den Spuren des Irren erlebt man allerdings immer wieder Überraschungen und die Hochspannung bleibt dem gelungen Film bis zum Ende treu.
Ein bemerkenswerter Psychotriller.

Antwort abgeben