Hosted by World4YouMittwoch, 15. August 2018
 

3 Kommentare

Fast and Furious 4 - Neues Modell. Originalteile.

DEINE MEINUNG?


2009

Genre: Drama, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 107 Minuten

Regie: Justin Lin

Cast: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodriguez, Sung Kang, Jordana Brewster, Gal Gadot, Shea Whigham, Laz Alonso, John Ortiz, Liza Lapira, Greg Cipes, Mirtha Michelle

Kurzbeschreibung: Acht Jahre ist es her, seit Ex-Knacki Dominic Toretto (Vin Diesel) über die mexikanische Grenze geflüchtet ist. Mit dem einzigen Überbleibsel seiner Vergangenheit, Letty (Michelle Rodriguez), lebt er in der Dominikanischen Republik in einer Strandhütte und versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Aber Dom weiß, dass er seinen Verfolgern stets nur einen kleinen Schritt voraus ist.Als ihn der Mord an einem geliebten Menschen nach L. A. zurücktreibt, trifft er dort seinen alten Gegner Agent Brian O´Conner (Paul Walker) wieder. Beide stellen fest, dass sie einen gemeinsamen Feind haben, der für den Mord verantwortlich ist: einen soziopathischen Drogenbaron, der die USA mit seiner tödlichen Ware überschwemmt. Widerwillig müssen Dom und Brian einander vertrauen und zusammenarbeiten, wenn sie sich rächen und ihn besiegen wollen. Dafür müssen sie irgendwie in seine Gang gelangen, die über ein ausgeklügeltes Tunnelsystem reinstes Heroin von Mexiko über die Grenze in die USA schmuggelt. Zwei Befehlshaber des Drogenkartells, Campos (John Ortiz) und Fenix (Laz Alonso), sind die einzigen, über die sich Dom und Brian den Zugang verschaffen können.Durch Dominic kommen sich auch seine Schwester Mia (Jordana Brewster) und Brian nach langer Zeit wieder näher. Doch ausgerechnet jetzt müssen die beiden Zwangsverbündeten in einem Rennen gegeneinander antreten, das sie an den Rand des Abgrunds führt: Von Tanklastzug-Überfällen in den Bergen der Dominikanischen Republik bis zu wilden Verfolgungsjagden durch die mexikanische Wüste, geben die beiden Männer alles, um sich zu rächen: Sie holen aus ihren PS-starken Boliden alles heraus, was geht ...


Filmkommentare (3)


Beitrag schreiben


eichi
20.09.09 - 21:02
mir gehts bei dieser - mittlerweile bereits aus vier teilen bestehenden - filmreihe gleich wie filmfreak. ich habe die ersten beiden teile gesehen und für durchaus sehenswert empfunden. der dritte teil hat es bisher nicht in meinen player geschafft.

da dieser vierte teil nun wieder zu 'seinen wurzeln', sprich, dem anfänglichen cast zurückkehrt, hat dieser teil auch den weg in meinen player geschafft.

ich finde die story gar nicht mal so übel, vor allem, da man bei einem film dieser art überhaupt keine ansprüche in diese richtung stellen sollte.

was mir auch gefallen hat ist, dass es nun nicht mehr 'nur' um autorennen gegangen ist (man kommt aber auch so nicht zu kurz und bekommt einige aufgemotzte boliden zu sehen), sondern etwas mehr action eingezogen ist.

ob es - wie filmfreak erwähnte - zu einem weiteren teil kommt kann ich noch nicht sagen. nur soviel - sollte der cast gleich bleiben, wird es einen weiteren 'fast & furious' teil geben, den ich mir ansehen werde.

wenn 'fast & furious', dann nur wieder mit vin diesel und paul walker.

4 - sehenswert

Antwort abgeben

Filmfreak
20.09.09 - 09:36
Back to the old crew! So könnte man das hier bezeichnen und das ist auch gut so liebe Filmfreunde. Dieser Cast trat so in dieser Formation seit Teil 1 ja nicht mehr zusammen vor der Kamera auf. Teil 1 & 2 konnten mich überzeugen. Teil 3 schaute ich mir wg. dem Cast nicht mehr an und jetzt also nach 8 Jahren Abstinenz ist die alte Crew wieder vereint. Dabei kommt Vin Diesel als Dom Toretto wieder einmal unheimlich cool und gelassen rüber, wie man dies von ihm eben gewohnt ist bei solchen Filmen. Paul Walker mimt wieder den ganz smarten Typen, auch hier hat sich nicht viel verändert, außer dass man Walker zu Beginn des Filmes sehr oft im Anzug mit Krawatte eben bestaunen darf und er erst wieder undercover mit lässigem Erscheinungsbild auf der Leinwand auftritt.
So viel Augenweide für die weiblichen Zuschauer, aber kommen wir Männer auch auf unsere Kosten?
Selbstverständlich in Person von Jordana Brewster alias Mia (Dom's Schwester) die einiges mit Brian (Walker) zu klären hat. Auch Michelle Rodriguez darf das männliche Publikum bestaunen, wenn gleich sie nicht mehr ganz so tough wie noch in Teil 1 in Erscheinung tritt und vor allem einen recht kurzen Autritt hat in diesem 4. Film der Serie.
Der Film weiss auf alle Fälle zu unterhalten, dabei sind die 107 Filmminuten keinesfalls zu lang geraten. In Abwechslung an ein paar Rennen kommt der Actionfan hierbei ebenfalls auf seine Kosten, wie es AmanRu schon beschrieben hatte - Teil 4 setzt vermehrt auf Action und nicht mehr all zu sehr auf die getunten Autos mit den illegalen Straßenrennen, dies tat dem Film aber keinen Abbruch.
Die Geschichte wirkt nie langweilig und wird immer weiter vorangetrieben wenn man auch hierbei einfach nur unterhalten werden sollte und somit keinen tiefgründigen Plot erwarten braucht.
Fans der Reihe werden auch bei Teil 4 auf ihre Kosten kommen und alle anderen können auch gerne einmal einen Blick riskieren.
In Teil 4 kommen 19 verschiedene Automarken zum Einsatz die über einen 540er BMW reichen, zu einem Porsche Cayman TechArt GTsport und sogar ein Lamborghini LM002 kommt zum Einsatz.
Das Filmende lässt also tatsächlich auf einen 5. Teil schließen. Nachdem Teil 4 abgedreht und seine Premiere feierte teilte Paul Walker mit das er für einen 5. Teil bereit sei.

Erwähnenswertes am Rande:
Der deutsche Titel wurde nach kurzer Zeit von Fast & Furious 4 in Fast & Furious - Neues Modell.Originalteile. umbenannt. Dabei spielt der Titel auf Teil 1 der Filmreihe an, wobei "Neues Modell" für den 4. Teil der Filmreihe und "Originalteile" für die Besetzung der Darsteller aus dem ersten Teil steht.

Wer einen BD-Player sein eigen nennt sollte unbedingt auf das HD-Medium umsteigen, da hier wie schon in jüngster Vergangenheit bei diversen anderen Filmen auf BD, die Freunde des Bonusmaterials voll auf ihre Kosten kommen im Gegensatz zur DVD, die eher ein ganz mageres Bonusmaterial zu diesem Film anbietet.

4. Teil dieser Reihe bekommt von mir ebenfalls ein klares Sehenswert und schließe mich der Meinung von AmanRu an.

Antwort abgeben

AmanRu
06.07.09 - 10:19
Fast and Furious geht in die vierte Runde...

Dominic Toretto ist zu Recht ziemlich angepisst, denn seine Freundin Letty wurde eiskalt umgebracht. Voller Wut will er denjenigen zur Strecke bringen, der seine Flamme umgebracht hat, dabei stößt er auf seinen alten Kumpel Bryan, der für die Cops arbeitet. Gemeinsam stellen sie sich dieser Aufgabe und lassen ihre alte Freundschaft neu erblühen.

Die Story ist wie in solchen Filmen meistens, uninteressant und einfach nur Nebensache. Man muss jedoch feststellen, dass sich einiges verändert hat. Heiße Wagen und flotte Rennen gehören nun eher der Vergangenheit an. Schusswechsel und Action haben die Benzinschleudern abeglöst, ob das so ein toller Hit ist? Ich persönlich stehe auf schnelle Wagen, geniale Rennen und schöne Frauen die mit ihrem BH das Startzeichen geben. Alles in allem hat mir der vierte Teil jedoch gut gefallen und er ist zu Recht ein guter Nachfolger.

Kann ich nur empfehlen, für alle Fans der Reihe.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss