Hosted by World4YouDienstag, 20. November 2018 6 Filme 2 Staffeln 2 Gewinnspiele 4 Bilder 16 Poster
 

1 Kommentar

Public Enemy No.1 - Todestrieb

DEINE MEINUNG?


2008

Genre: Biographie, Drama, Thriller, Action, Krimi

Spieldauer: ~ 128 Minuten

Regie: Jean-Francois Richet

Cast: Vincent Cassel, Mathieu Amalric, Ludivine Sagnier, Gerard Lanvin, Samuel Le Bihan, Christophe Vandevelde

Kurzbeschreibung: Frankreichs Staatsfeind Nr. 1 - Jacques Mesrine - hielt die Staatsgewalt 20 Jahre lang auf Trab, bis er 1979 auf offener Straße von einem Trupp Polizisten ohne Vorwarnung zur Strecke gebracht wurde. Dies ist seine Geschichte... 1973. Nach seinen Eskapaden in Frankreich und Kanada ist Jacques Mesrine (Vincent Cassel) in seiner Heimat längst eine Legende. Die Grande Nation hält den Atem an. Die Medien haben ihn "Staatsfeind Nr. 1" getauft. Lustvoll berichten sie von immer tollkühneren Raubzügen und Ausbrüchen aus angeblich hundertprozentig sicheren Gefängnissen, von regelrecht dreisten Spielen mit der Staatsgewalt und der Justiz, denen er nichts als Verachtung entgegenbringt. Im aufgeladenen Klima der Siebzigerjahre sieht sich Mesrine zunehmend als politisch Verfolgter und seine kaltblütigen Verbrechen als Weckruf für die gesamte Gesellschaft. Mit seinem Kompagnon Besse (Mathieu Almaric) und seiner Geliebten Sylvia (Ludvine Sagnier) foppt Mesrine die Behörden und zieht eine Spur der Zerstörung durch Frankreich. Obwohl er immer öfter brenzligen Situationen im letzten Augenblick entkommt, ahnt der Staatsfeind Nr. 1 nicht, dass sich die Schlinge um seinen Hals langsam immer mehr zusammenzieht. Gnade hat er nicht zu erwarten.


Filmkommentare (1)


Beitrag schreiben


kurenschaub
29.12.11 - 17:31
Coole Gangsterbio um Frankreichs Staatsfeind. Nr. 1, dem ausgefuchsten Supergangster Jaques Mesrine (Vincent Cassel).
Eigentlich eine One Man Show, den der von der französischen Justiz gesuchte Jaques in der Verkörperung von Vicent Cassel, wird von diesem Schauspieler derart kraftvoll dargeboten, das man glauben möchte - er selbst ist es und auch sonst ist der ganze Streifen, speziell Teil 2 sehr stark und er wird betitelt mit "Todestrieb" Bald schnürt sich der Kreis um den knallhart durchtriebenen Mörder und Bankräuber immer enger,
Ansehen lohnt sich! Und in einer feinen Nebenrolle die liebliche Geleiebte des Gangsters Ludivine Sagnier.
Nur der Schluss ist schon extrem heftig und ziemlich schockierend.

Antwort abgeben


Angemeldet bleiben?
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss