1 Kritik   2 Kommentare

Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack

DEINE MEINUNG?


2009

Genre: Komödie, Horror, Fantasy

Spieldauer: ~ 102 Minuten

Regie: Karyn Kusama

Cast: Megan Fox, Amanda Seyfried, Adam Brody, Kyle Gallner, Chris Pratt, Johnny Simmons, J.K. Simmons, Cynthia Stevenson, Amy Sedaris, Valerie Tian, Juan Riedinger, Adrian Hough, Carrie Genzel, Emily Tennant, Sal Cortez, Josh Emerson, Aman Johal, Dan Joffre, Juno Ruddell, Colin Askey, Candus Churchill, Ryan Levine, Megan Charpentier, Eve Harlow, Genevieve Buechner, Michael Brock, Nicole Leduc, Jeremy Schuetze, Emma Gallello, Karissa Tynes


Trailer:

Kurzbeschreibung: Obwohl die aufreizende, erotische Cheerleaderin Jennifer und die graue Maus Needy unterschiedlicher nicht sein könnten, sind die beiden Kleinstadt-Teenager von Kindesbeinen an beste Freundinnen. Needy lässt sich widerstrebend von Jennifer überreden, in einem verruchten Club ein Konzert ihrer Lieblingsband Low Shoulder zu besuchen. Danach verschwindet Jennifer mit der Band. Als sie am nächsten Tag wieder auftaucht, hat sie sich nicht nur verändert, sondern nach und nach sterben die Jungs aus der Highschool, die mit ausgeweideten Leichen gefunden werden. Die Stadt steht unter Schock. Und Needy befällt ein Verdacht...


Filmkommentare (2)


Beitrag schreiben


kurenschaub
03.04.10 - 18:53
Ich habe Megan Fox nun erlebt und die Gute hat mich nicht vom Hocker gehauen. Sie ist auch keine ausgesprochene Schönheit, dazu erscheint sie mir zu gelackt und zu flach (auch schauspielerisch) .
Der Film selbst ist eine reine (fast dümmliche) Teenie Slasher Geschichte, die nicht so recht voran kommt, von der Story ebenfalls dünn und ohne große Sensationen und wahrscheinlich auch nur für Teenies aufregend.
Positiv zu vermerken sind lediglich das gute Spiel von Freundin Amanda Seyfried und ein halbwegs vernünftiger (Mainstream)Metal Soundtrack. Jennifer`s Body war für mich Zeitverschwendung.
Mittlerweile habe ich Megan auch in Transformers gesehen und da war sie aber viel natürlicher und ungezwungener, ALSO BEI WEITEN
NICHT SO SCHLECHT:

Antwort abgeben

baby1910
06.03.10 - 23:45
mmmhhh finger leck für all die Männer da draußen.

Megan Fox verträt mal wieder allen die Köpfe und nicht NUR Männer VOR der Leinwand

Der Verlauf ist sehr klassisch aber Spannung bleibt bis zum Schluss. Die Geschichte an sich ist sehr gut. Leider fehlt ein „bisschen“ Horror in diesem Film. Wer also erwartet Blut spritzige Folterungen oder echte Shocks zu erleben ist mit diesem Film falsch beraten.

Aber das entschädigt die liebe Megan mit Sicherheit.

denn sind wir mal ehrlich warum sollte man sonst diesen Film anschauen *hächel*

Antwort abgeben


Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack
Die will nicht nur spielen.
Dauerhaft
Amazon Prime Unbegrenzter Seriengenuss
Bewertungen:

brittlover

brittlover
7.519 Bewertungen

  • kurenschaub kurenschaub4.737
  • Seth0487 Seth04874.349
  • Chev Chev3.581
  • eichi eichi2.584
  • mcfunny mcfunny2.347
  • Filmosoph Filmosoph2.157
  • Hirsch777 Hirsch7772.143
  • Vanuschka Vanuschka1.983
  • Testbericht Testbericht1.949